Spiegel: „ZDF von russischen Hackern angegriffen“ – plumper geht es kaum

Spiegel: „ZDF von russischen Hackern angegriffen“ – plumper geht es kaum

Am Freitag meldete der „Spiegel“, dass die „Öffentlich-Rechtlichen“ offenbar von russischen Hackern angegriffen worden seien. Sicherheitskreise sollen festgestellt haben, dass die IT-Netzwerke des ZDF und des WDR betroffen gewesen sein sollen. Der Hackerangriff sei zwar frühzeitig festgestellt worden, dennoch seien möglicherweise Daten abgeflossen. Das ZDF soll den Angriff bestätigt haben, der WDR wollte sich dazu nicht äußern. Beim ZDF sollen lediglich weniger als zehn Rechner betroffen gewesen sein.

Weiter berichtet der „Spiegel“, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz Medien jüngst vor Hackerangriffen gewarnt habe. Auch „Organisationen im Bereich der Chemiewaffenforschung“ sollen möglicherweise im Visier der Hacker gestanden haben. „Sicherheitskreise“ sprachen davon, dass das Schweizerische Institut für ABC-Schutz Spiez von einem Hackerangriff betroffen gewesen sein soll.

Den Leser dürfte es jetzt wenig verwundern, dass das Labor Spiez damit beauftragt gewesen ist, das im Fall Skripal verwendete Nervengifts zu analysieren. Der Hackerangriff auf die Öffentlich-Rechtlichen sowie auf das ABC-Labor soll von der Gruppe „Sandworm“ unternommen worden sein. „Sandworm“ soll eine Hackergruppe des russischen Militärgeheimdienstes GRU sein, die auf Sabotageaktionen spezialisiert sein soll, so der „Spiegel“.

Der Generalbundesanwalt soll nun das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt mit Ermittlungen gegen die Hacker des Fernsehsenders ZDF beauftragt haben.

Wir meinen: Plumper kann man antirussische Propaganda in den Medien kaum gestalten. Es erstaunt daher wenig, dass nach Ansicht des „Spiegel“ eins zum anderen passt. Die angeblichen Hackerangriffe sowohl auf Medien als auch auf ABC-Labore, die auf Chemiewaffenforschung spezialisiert sind, passen wunderbar in das Bild, das die Medien seit Monaten von Russland zeichnen: Russland, der hinterhältige Aggressor, der Wahlen manipuliert und Ex-Spione und Menschen in Großbritannien mit Nowitschok umbringt.

Anzeige

Skandal-Geheimakte: 3 Dinge, die Sie über Merkel am 06.03. wissen müssen!

  1. Die ganze Wahrheit über Merkel!
  2. Diese Fakten versuchen „die da oben“ zu verheimlichen!
  3. So könnte Merkel jetzt eine katastrophale Kettenreaktion auslösen!

Sichern Sie sich jetzt IHREN kostenlosen Sonderreport vom 06.03. über Merkel! Jetzt HIER klicken!