in Allgemein

Doch was passiert, wenn es noch lange dauert, bis das Virus ausgemerzt ist?

„Wir stehen erst am Anfang der Epidemie“(Tagesschau.de)

  • Steht das alltägliche Leben bald völlig still?
  • Sind wir darauf ausreichend vorbereitet?

Kann ein handlungsunfähiger Staat die Unversehrtheit seiner Bürger noch garantieren?

Während sich die Jüngeren an die staatliche Vollversorgung gewöhnt haben, erinnern nur Bilder aus der Vergangenheit an richtige Krisen.

Über 97% der deutschen Haushalte sind nicht auf einen nationalen Notstand vorbereitet! Experten sprechen vom sogenannten „Point of no Return“. Und die Zeichen stehen auf Umbruch! Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF schlägt Maßnahmen vor, um sich für den Ernstfall zu wappnen. Ein Totalversagen von Staat und Gesellschaft kann nicht mehr ausgeschlossen werden.

Und was passiert dann?

  1. Bleiben Supermärkte leer und Banken geschlossen?
  2. Ist unsere Stromversorgung weiterhin gesichert?
  3. Bleibt sauberes Trinkwasser garantiert?

Wenn der Staat zusammenbricht, bricht CHAOS aus. Wer nicht vorbereitet ist, läuft offenen Auges einer Katastrophe entgegen. Ökonomische, gesundheitliche oder finanzielle Gefahren bringen das globale System ins Wanken – daran besteht kein Zweifel! Sind SIE auf die KRISE vorbereitet?

Einer der führenden Überlebens-Experten hat in Zusammenarbeit mit POLYCONOMICS.DE Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF ins Leben gerufen.

Darin erfahren Sie:

  • Wie bereite ich mich aktiv auf aktuelle Krisen vor?
  • Wie ernähre ich meine Familie im Krisenfall?
  • Wie mache ich schmutziges Wasser trinkbar?
  • Wie überlebe ich im Notfall?
  • Wie gehe ich vor, wenn ich im Notfall ins Ausland muss?
  • Und noch viele weitere lebensnotwendige Tipps und Checklisten!

Jetzt vor dem Corona-Blackout schützen!

Wenn Sie sich jetzt eintragen, erhalten Sie exklusiv als einer der ersten 100 Leser den Exklusiv-Zugang zu „Überleben in der Krise“ für 3 Monate exklusiv zum Preis von 29,70 € statt der üblichen 59,40 €. Das ist ein Rabatt von 50 %. Zusätzlich GRATIS erhalten Sie heute als einer von 100 Anmeldern dieses sehr wertvolle Geheimstudien-Paket im Wert von 177,10 €. Mit Polyconomics.de Geld-zurück Garantie

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Wir haben keine Virus-Epidemie, sondern Epidemie der Immunschwäche bei Menschen. In unserem Körper leben Billionen von Viren und Bakterien, die von unserem Immunsystem im Schach gehalten werden, solange wir gesund leben, essen, körperlich fitbleiben.
    Das müssen unsere Politiker verstehen, wenn sie das verstehen können, oder wollen. Das Leben must go on, und die schwachen müssen geschützt werden. Andererseits werden unsere „Eliten“ bald
    Schutz auf dem Mond suchen.

  2. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ! Die „Eliten“ leben auch „nur“ auf dieser Welt – ansonsten gibt es ja den Mond und Mars als Ausweich-Planeten.
    An alle Journalisten von ‚NEOPRESSE‘ erspart uns diesen geistigen Erguss. Das ist schon der zweite Artikel im Weltuntergangsszenario.
    Bleibt wachsam..

Webmentions

  • „Wir stehen erst am Anfang der Epidemie“(Tagesschau.de) – Die Welt 2. April 2020

    […] Source link […]

    • Anderer Inhalt mit diesem Tag