Die öffentliche Wahrnehmung, wenn es um das Thema Wirtschaft geht, wird von zwei falschen Indikatoren beeinflusst: der Arbeitslosenquote und dem Aktienmarkt. Das bedeutet aber nicht, dass diese beiden durchmanipulierten Werte vom Durchschnittsbürger täglich beobachtet und nachverfolgt werden. Was der einfache… Teilen Weiterlesen

Es gab keinen dringenden Termin und auch keinen aktuellen Anlass. Trotzdem hat die EU ungewöhnliche heftige Drohgebärden über den Atlantik geschickt. Was ist da los, droht ein Handelskrieg? Nicht wirklich. Denn zum einen ist das Unheil, das die EU abwenden will – einseitige Maßnahmen zum Schutz der amerikanischen Stahl- und Aluminium-Industrie –… Teilen Weiterlesen

Russische Unternehmer die mit westlichen Unternehmen zusammen arbeiten, bemerken etwa seit dem letzten Frühjahr eine qualitative Veränderung in der Motivation deren Vertreter. Von Von Michail Deljagin - Anstelle der bisherigen "Beamten im internationalen Geschäft", den bewährten, systemisch-handelnden, zwar detailliert, aber jedoch oft wegen der korporativen Verfahren zu weitläufig, hin… Teilen Weiterlesen

Die chinesische Regierung lässt keine Gelegenheit zur Propaganda aus. Chinesische Plüschbärenpropaganda ist besonders beliebt, insbesondere in Deutschland, dem Land der wegsehenden Untertanen. Ein Kommentar - Als Heinrich Mann seinen Roman „Der Untertan“ 1914 vollendete, hatte er einen Untertanenmenschen des deutschen Kaiserreiches… Teilen Weiterlesen

Ein Geldsystem, welches einer Minderheit dient und Gesellschaften zerstören muss. Eine Wirtschaft, die Menschen und Umwelt ausbeutet und so die größten Gewinne erwirtschaftet. Demokratien und Politiker, die ihren Bürgern Halbwahrheiten und Manipulation als Politik verkaufen wollen. Als Folge wird Macht auf die EU-Ebene verschoben. Die EU wurde ein Lobby-… Teilen Weiterlesen

Der belgische Finanz- und Währungsexperte Bernard A. Lietaer tritt für eine umlaufgesicherte Weltwährung „Terra“ ein. Im Gespräch mit Lars Schall nennt er die Umlaufsicherung „Lagerkosten“ („storage-cost“), die vom Besitzer des Bargeldes gezahlt würde. Das würde dazu führen, dass Investoren langfristig denken würden. Von… Teilen Weiterlesen

Die Staats- und Regierungschefs suchen nach Gelegenheiten, um sich für bilaterale und sogar multilaterale Diskussionen zu treffen. Sie frönen daher der Versammlungen, eine Krankheit, die aus nutzlosen Gipfeltreffen besteht, nur um über andere Themen hinter den Kulissen verhandeln zu können, ohne diese Gespräche rechtfertigen zu müssen. Der G20-Gipfel in… Teilen Weiterlesen