Laut dem Ökonomiebüro in Moskau stiegen die Löhne in der Stadt in 10 Monaten vorigen Jahres um 8.3 %, während die Preise um 8.1 % gestiegen sind. Von Stefan Lindgren - In der Forschung und Entwicklung betrug die Lohnerhöhung im… Teilen Weiterlesen

Seit dem 11.02.2017 ist eine neues Gesetzt in Kraft getreten. Es geht um das Thema Fracking. Der Bundestag hat mit 435 Stimmen dafür gestimmt.109 Stimmen waren dagegen. Während die Regierungsfraktionen dieses Gesetzt als Verhinderung des Fracking ansieht, sprechen zum Beispiel die Linken von einem Erlaubnissgesetz. Der Grünen Politiker und… Teilen Weiterlesen

Der belgische Finanz- und Währungsexperte Bernard A. Lietaer tritt für eine umlaufgesicherte Weltwährung „Terra“ ein. Im Gespräch mit Lars Schall nennt er die Umlaufsicherung „Lagerkosten“ („storage-cost“), die vom Besitzer des Bargeldes gezahlt würde. Das würde dazu führen, dass Investoren langfristig denken würden. Von… Teilen Weiterlesen

Die Staats- und Regierungschefs suchen nach Gelegenheiten, um sich für bilaterale und sogar multilaterale Diskussionen zu treffen. Sie frönen daher der Versammlungen, eine Krankheit, die aus nutzlosen Gipfeltreffen besteht, nur um über andere Themen hinter den Kulissen verhandeln zu können, ohne diese Gespräche rechtfertigen zu müssen. Der G20-Gipfel in… Teilen Weiterlesen

In der EU wird weiterhin über mögliche Perspektive des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union diskutiert. Im vergangenen Monat wurde, während eines Besuchs der zweiten Person des deutschen Politikpersonals, des Finanzministers Wolfgang Schäuble in London, die Frage gestellt, was Deutschland tun wird, wenn Großbritannien am 23. Juni in einem… Teilen Weiterlesen

Die deutsche Bundesregierung beabsichtigt, dass Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) ohne Parlamentsvotum vorläufig in Kraft setzen. Mit dieser vorläufigen Anwendung begeht der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel jedoch Wortbruch. Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel erklärte noch im Jahre 2014, in einem Brief… Teilen Weiterlesen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat gestern den Leitzins auf ein historisches Tief gesenkt. Zum zweiten Mal binnen drei Monaten reagierte die EZB damit auf die Konjunkturschwäche im Euro-Raum und die drohende Deflation (Rückgang des Preisniveaus). Der Leitzins wurde damit im Euro-Raum um 0,05% auf jetzt 0,00% gesenkt. Zudem müssen… Teilen Weiterlesen

Es gibt kaum einen anderen Begriff, der so oft missverstanden wird wie das Wort “Globalisierung”. Dabei steckt hinter der Fehlinterpretation Methode, denn die Kapitallobby hat ein großes Interesse daran, die Definition zu verklären. Gerade in Deutschland werden Löhne niedrig gehalten,… Teilen Weiterlesen

"Aus dem Unbehagen, welches eigentlich jeder Bürger und Demokrat empfinden muss, wenn die Gesellschaft nicht zufriedenstellend geordnet ist, erwuchs mein Wunsch, bei der Besserung der Dinge behilflich zu sein." Mit diesen Worten rief Reinhard Mohn im Jahr 1977 die Bertelsmann Stiftung ins Leben - "basierend auf seiner Überzeugung, dass… Teilen Weiterlesen