Das Motto für diejenigen, die sich einen demokratischen Iran wünschen, der von der Isolation an seinen rechtmäßigen Platz auf der Weltbühne zurückkehrt, sollte lauten: Hände weg. Lasst die Iraner ihr Land selbst in Ordnung bringen. Die Einmischung von außenstehenden Kräften… Teilen Weiterlesen

8. Oktober 2016 hat sich der Sicherheitsrat versammelt, um nicht nur den französisch-spanischen Entschließungsantrag über Syrien zu debattieren, sondern auch einen russischen Gegenvorschlag. Von Thierry Meyssan - Es überrascht nicht, dass beide Texte durch Vetos, der erste durch ein russisches, der zweite durch eins des Nato-Blocks, zurückgewiesen wurden. Solch eine… Teilen Weiterlesen

Großer Saal des UN-Sicherheitsrates am New Yorker East River. Am 18.12.2015, um 16.17 Uhr Ortszeit, hoben sich 15 Hände in die Höhe. „Die Resolution Nr. 2254 ist einstimmig angenommen!“, sagte US-Außenminister John Kerry in die Runde, der die Versammlung persönlich leitete.  Fünf Jahre nach Beginn des syrischen Bürgerkrieges, setzt… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 14. Mai (IPS) – Israel hat seit Anfang des Jahres drei Luftangriffe gegen Syrien geflogen, ohne vom UN-Sicherheitsrat dafür gemaßregelt oder verurteilt worden zu sein. Politischen Beobachtern zufolge hat sich das mächtigste Organ der Vereinten Nationen, das für die Sicherung des Weltfriedens zuständig ist,… Teilen Weiterlesen