Das alte Sprichwort hat sich wieder einmal bewahrheitet: Außer Spesen nichts gewesen. Ein von Angela Merkel als willkommene Wahlkampfhilfe betrachteter Gipfel mit den Chefs der reichsten – und damit zugleich am wenigsten mit den ärmeren und ärmsten solidarischen – Staaten… Teilen Weiterlesen

Der Attentäter von Manchester war keineswegs ein Einzeltäter, sondern Teil einer als „Manchester Boys“ bekannten Gruppe von Dschihadisten, die vom britischen MI5 unterstützt wurden und 2011 mit dessen Hilfe in den Krieg gegen Gaddafi nach Libyen geschickt wurden – schreibt John Pilger. Das Unaussprechliche in Großbritanniens Wahlkampf war Folgendes:… Teilen Weiterlesen

Am Ahn: Wie es aussieht, gibt es inzwischen einen veritablen Grund die völkerrechtswidrige Beteiligung Deutschlands am NATO-Unterstützungseinsatz für den Islamischen Staat in Syrien endgültig aufzugeben. Damit könnte die Verlagerung deutschen Militärs in das Nicht-Nato-Land Jordanien endlich vom Tisch gefegt werden. Entsprechende Gründe für eine solche Distanzierung wurden jüngst in… Teilen Weiterlesen

Man muss fragen, warum Terroristen wie diejenigen, die kürzlich in London und davor in Manchester zugeschlagen haben, ihre Attacken gerade jetzt durchgeführt haben. Es ist schwierig nicht anzunehmen, dass ihre Gewalt darauf gerichtet war, die Wahlen im Vereinigten Königreich am Donnerstag zu beeinflussen. Von Jonathan Cook - Diejenigen, die hinter… Teilen Weiterlesen

Tripolis/Derna/Tamenhint. Gefangenenbefreiung und Kämpfe in Tripolis, Bombardierung von Derna, Übernahme von Tamenhint durch die LNA Bouzid Dorda[1], der seit sechs Jahren im al-Hadba-Gefängnis von Tripolis gefangen gehalten, gefoltert und zum Tode verurteilt worden war, und seine Kameraden sind vom Rebellenbataillon von Tripolis unter dem Kommando von Haitham al-Tadschuri befreit… Teilen Weiterlesen

Davor hatten westliche Regierungsvertreter erwartet, Massengräber zu finden, jedoch vergebens danach gesucht. Von Jason Ditz - US-Regierungsvertreter haben lange behauptet, dass Syriens Regierung Assad den ganzen Krieg hindurch Massenhinrichtungen von Gefangenen durchführt, aber das Fehlen von Beweisen für Massengräber hat die… Teilen Weiterlesen

Einen Tag, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika lauwarme Unterstützung gaben für die Einrichtung von syrischen Sicherheitszonen, um zu versuchen,die kämpfenden Kräfte zu trennen und das Ausmaß der Kämpfe zu reduzieren, scheinen sie daraufgekommen zu sein, dass ihnen das bei ihren Angriffen im ganzen Land in die Quere kommen… Teilen Weiterlesen