Mehmet Scholls Vertrag als ARD-Experte wurde nicht verlängert. Das hat womöglich einen einfachen, politischen Grund: Er wollte den Sport nicht mit Russland-Hetze verderben. Viele Jahre fungierte Mehmet Scholl nun schon als Fußballexperte der Öffentlich-Rechtlichen. Vor und in den Pausen großer… Teilen Weiterlesen

Laut Medienberichten arbeiten derzeit ukrainische und amerikanische Soldaten sowie zivile Baufirmen am Aufbau eines Marinestützpunktes in der südlichen Ukraine, nahe der seit 2014 russischen Halbinsel Krim, der gemeinsam genutzt werden soll. Die Seestreitkräfte der US-Armee haben, so die Berichte, im April mit dem Bau des Operationszentrums für die ukrainischen… Teilen Weiterlesen

Nachdem die USA, auf Druck des Kongresses, erneut Sanktionen gegen Russland beschlossen haben, reagiert die russische Regierung nun mit einem gelungenen Konter: Eine Alternative zum Dollar-dominierten Zahlungssystem wird aufgebaut. Die russische Nachrichtenagentur RIA zitierte den stellvertretenden Außenminister Sergei Ryabkow: Wir werden… Teilen Weiterlesen

Am vergangenen Donnerstag wurde im US-Senat ein Gesetz beschlossen, dass neue Sanktionen gegen Russland vorsieht und dass zudem Trump dazu zwingt, zuerst die Zustimmung beider Häuser einzuholen, wenn dieser die Sanktionen gegen Russland lockern oder gar aufheben will. Das Gesetz ist Teil einer Reihe an Gesetzen, die nicht nur… Teilen Weiterlesen

Russische Unternehmer die mit westlichen Unternehmen zusammen arbeiten, bemerken etwa seit dem letzten Frühjahr eine qualitative Veränderung in der Motivation deren Vertreter. Von Von Michail Deljagin - Anstelle der bisherigen "Beamten im internationalen Geschäft", den bewährten, systemisch-handelnden, zwar detailliert, aber jedoch oft wegen der korporativen Verfahren zu weitläufig, hin… Teilen Weiterlesen

Bahnt sich in Weißrussland ein neuer Konflikt zwischen dem Westen und Russland an? Die Ukraine könnte als Vorbild dienen. "Die letzte Diktatur Europas", wie Weißrussland häufig genannt wird, hat enge historische Verbindungen zu Russland. Die Länder pflegen eine intensive Partnerschaft… Teilen Weiterlesen

Der G20-Gipfel in Hamburg hat noch nicht begonnen, die staatliche Repression schon. Dies konnte eindrucksvoll auf zwei Demonstrationen am gestrigen Samstag beobachtet werden. In Hamburg-Mitte hatten Geflüchtete zu einer Refugee Demo gegen die G20 aufgerufen. Im Hamburger Süden statteten etwa 500 Menschen der sogenannten „Gefangenensammelstelle“ (GeSa) einen Besuch ab,… Teilen Weiterlesen

Mekka nich rum: Der jüngst erst drastisch aufgewertete saudische Kinderprinz, Mohammel bin Salami, oder so ähnlich, übt sich derweil im Spucken größerer Töne. Sein Erzeuger, König Salman, ist inzwischen zu schwach oder zu intelligent für solche Spielchen. Mohammel ist bereits… Teilen Weiterlesen