Der gesetzliche Mindestlohn wurde in Deutschland am 01. Januar 2015 per Gesetz eingeführt. Dieses Gesetz wird von fast allen Politikern für sein 1-jähriges Bestehen gefeiert. Selbst die Gewerkschaften feiern den Mindestlohn, der in all seinen Facetten zur Farce wird. Denn… Teilen Weiterlesen

Es wurde abgestimmt. Der geforderte flächendeckende Mindestlohn ist kein flächendeckender. Die SPD steht mal wieder als Lügner da. Aber das dürfte ja nichts Neues sein. Es ist Gesetz in der SPD die Hans Jedermanns und Lieschen Müllers zu betrügen. Das beweist die Geschichte der SPD eineindeutig. Und unsere Andrea… Teilen Weiterlesen

Ein aktuelles Beispiel für unaufrichtiges und unseriöses Handeln der etablierten Politik und gezielte Desinformationen in den Mainstream-Medien (MSM) manifestiert sich in Deutschland vor aller Augen. Die Große Koalition aus Union und SPD hat auf die Einführung eines allgemeingültigen gesetzlichen Mindestlohns dauerhaft verzichtet. Die SPD hat damit einmal mehr grundlegende… Teilen Weiterlesen

Von Michelle Tolson – Phnom Penh (IPS) – In Kambodscha herrscht gespannte Ruhe, seitdem die Regierung im Januar mit harter Hand gegen protestierende Textilarbeiter vorgegangen ist. Das Versammlungsrecht wurde ausgehebelt und 23 Gewerkschaftsaktivisten stehen Gerichtsverfahren ins Haus. Auch wenn niemand… Teilen Weiterlesen

Die Einheitspartei feiert sich und ihren sogenannten Mindestlohn. Von sozial gerechter Bezahlung ist die Rede. Ein Mindestlohn von beispielsweise 8,5€/h hat nichts mit sozialer Gerechtigkeit zu tun. Ein solcher Lohn ist bittere Armut. “Warum der Mindestlohn (trotzdem) die Singlehaushalte ausrottet”, hat der N-TV Moderator Frank Meyer sehr schön auf… Teilen Weiterlesen