Natalia Witrenko, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Parlamentsabgeordnete (1994-2002) und Vorsitzende der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine, hielt bei der Konferenz des Schiller-Instituts den folgenden Vortrag über „Chinas Initiative: vom Abgrund der Selbstvernichtung zu Prosperität und Fortschritt. Eine Sicht aus der Ukraine“.… Teilen Weiterlesen

Im Internetportal „Telepolis“ berichtete Florian Rötzer über den Stand der mh17-Untersuchung. Es wurde im Forum ein kompetent erscheinener Kommentar zum Artikel veröffentlicht. Über den Wahrheitsgehalt der dort getroffenen Aussagen kann ich keine abschließende Bewertung abgeben. Von Georg Lehle Ein „OckhamOS“ studierte offenbar eingehend den Abschlussbericht des „JIT“ (Joint Investigation Team),… Teilen Weiterlesen

Vorgeschichte: Für ihre "Rolle" bei der Krim-Sezession und den Ereignissen in der Ostukraine haben Ankläger in Kiew Strafverfahren sowohl gegen den prominenten Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin, Sergej Glasjew, als auch Russlands Verteidigungsminister Sergej Schojgu sowie zahlreiche Militärs eingeleitet. Dies teilte der ukrainische Generalstaatsanwalt Jurij Luzenko (er ist… Teilen Weiterlesen

Die Studie eines Universitätsprofessors der kanadischen Universität Ottawa widerspricht ganz und gar der im Westen verbreiteten Version des Massakers in Kiew, bei dem am 20.2.2014 über 80 Menschen kaltblütig ermordet wurden. Jeder Mensch, der vor zwei Jahren die Berichterstattungen rund… Teilen Weiterlesen

Kürzlich verübte in Saporischschja etwa um 11.00 Uhr eine Gruppe Jugendlicher aus dem rechten Spektrum einen Anschlag auf Wasili Wolga dem Vorsitzenden der Allianz Linker Kräfte der Ukraine um ihn an der Teilnahme an einer Pressekonferenz zu hindern. Zunächst, wurde der Zugang zum Raum, wo die Pressekonferenz statt finden sollte,… Teilen Weiterlesen