Die Rede von Wladimir Putin vor der Föderativen Versammlung wurde zu einem Wendepunkt in der globalen Positionierung Russlands. Zum ersten Mal in der neusten Geschichte hat der russische Präsident die Unverwundbarkeit seines Landes dargelegt, und auf die Reaktion Washingtons musste… Teilen Weiterlesen

"Vordenker der Vernichtung" heißt das Buch von Goetz Aly/Susanne Heim, das ich jedem dringend empfehle, der sich mit Krieg beschäftigt. Hier erfährt man nämlich, was sich hinter den Kulissen des Nazireichs abgespielt hat, jenseits von Führeransprachen, Aufmärschen und so weiter. Von Klaus Madersbacher - Nichts anderes spielt sich auch… Teilen Weiterlesen

In den 1950er Jahren beobachtete der britische Professor C. Northcote Parkinson an der angesehenen Universität von Malaya, dass die Royal Navy nach dem Zweiten Weltkrieg größenmäßig schrumpfte, ihre Bürokratie sich aber weiterhin ausweitete. Von Eric Margolis - Parkinson formulierte ein Gesetz, nach dem Bürokratien ein natürliches Wachstum von 5-7%… Teilen Weiterlesen

Eine Einschätzung des Direktors des Russischen Instituts für strategische Studien (Riss), Generalleutnant Leonid Reschetnikow, zur Situation der NATO im Konflikt mit der Russischen Föderation. Tricksereien der Politiker und die Geradlinigkeit der Militärs Die Gefahr der aktuellen Situation verdeutlichte General der US-Luftwaffe David Goldfein maximal, der bei der Anhörung im Ausschuss des… Teilen Weiterlesen

Der syrische Konflikt geht in die entscheidende Phase. Ende Mai 2016 kündigte Washington den Beginn der Offensive auf das syrische Raqqa, die Hauptstadt der Kämpfer von Daesh an. Von Raphael Jenikejew - Aus den kurdischen Selbstverteidigungseinheiten sowie den Kämpfern der… Teilen Weiterlesen