Es dauerte nicht lange, bis wir wussten, dass von Präsident Obama keine Hoffnung auf Änderung zu erwarten war. Aber zumindest ging er zu seiner Angelobung mit einer beispiellosen Anzahl von Amerikanern auf der Straße, die ihre Unterstützung für den Präsidenten… Teilen Weiterlesen

Kurz zu den naiven neuen Sanktionen, die offiziell vom Finanzministerium der USA gegen russische Organisationen angekündigt sind. In den neuen Sanktionslisten sind die unabhängige, nicht kommerzielle Organisation "Professionelle Vereinigung der Konstrukteure der Systeme der Informatik" und der FSB, GRU, "Special Technology Center" und "Esage lab" vorzufinden. Darüber hinaus sind… Teilen Weiterlesen

Der langjährige Ministerpräsident des Freistaates Bayern stattet der russischen Hauptstadt Moskau einen Besuch ab – jedoch nicht nur, um durch den Alexandergarten zu spazieren. Seehofer wagt den Dialog, dem sich eigentlich die Bundeskanzlerin widmen sollte. Wie verhärtet sind die Fronten Berlin und Moskau? Muss ein Ministerpräsident Wäsche waschen? Doch möglicherweise… Teilen Weiterlesen

Seit Jahren sorgt das US-gesteuerte Angriffsbündnis NATO dafür, dass unbehelligt Konvois voller Lebensmittel, Waffen und sonstiger Güter zu den Terroristen von IS und al-Qaida via der syrisch-türkischen Grenze gelangen. Die russischen Luftangriffe haben diese Praxis zum Erliegen gebracht bzw. massiv… Teilen Weiterlesen

Robert Fisk hat einen interessanten Artikel über die syrische Armee geschrieben. Ihr erinnert euch sicherlich, wie oft Bashar al-Assad schon ausgezählt wurde; das begann bereits vor vier Jahren, als alle möglichen Leute, auch Obama natürlich, ihm noch 3 Wochen gaben,… Teilen Weiterlesen

Die EU-Sanktionen zeigen weiter Wirkung. Die zweitgrößte russische Bank, die staatlich kontrollierte VTB, hat nach eigenen Angaben milliardenschwere öffentliche Hilfen erhalten. Ihr seien 100 Milliarden Rubel (1,4 Milliarden Euro) zur Verfügung gestellt worden, teilte die Bank am Dienstag mit. Die Bank teilte außerdem mit, man rechne bis Ende März… Teilen Weiterlesen

Bei Putin hatte Beresowski sich schwer verrechnet Boris Beresowski, einst der einflussreichste unter den russischen Oligarchen, ist im Londoner Exil verstorben – vermutlich Suizid. Er scheiterte an seiner Hybris, die ihn verführte, sich auch mit Jelzins Nachfolger Putin anzulegen. Die… Teilen Weiterlesen