Es ist nicht nur der Druck seitens der CSU und Horst Seehofers, der Angela Merkel nun zum nahezu gänzlichen Einschwenken auf den Rechtskurs der Alt- und Wertkonservativen in der Union veranlasste; es ist auch und vor allem ihre nüchterne Analyse… Teilen Weiterlesen

Jahrelang haben die belgischen Behörden zugeschaut, wie sich die Große Moschee in Brüssel zum Zentrum des radikalen Islamismus entwickelte. Nun ist damit Schluß – der Imam wird ausgewiesen. Die Entscheidung gab Belgiens Staatssekretär für Asyl und Einwanderung, T. Francken bekannt. Sie bedeutet, dass der islamische Geistliche umgehend Belgien verlassen… Teilen Weiterlesen

Zum wiederholten Mal geriet eine europäische Stadt ins Visier des radikal islamistischen Terrorismus, diesmal war es Barcelona. Mit der katalanischen Hauptstadt wurde die Touristenhochburg Europas getroffen, die Opfer des barbarischen Aktes waren Menschen aus aller Welt, die den Sommer in der Mittelmeermetropole genießen wollten. Gerade Spanien hat Erfahrung mit Gewalt,… Teilen Weiterlesen

In der jüngsten Berichterstattung über die Stadt Marawi auf der Insel Mindanao haben die westlichen Medien unbestätigte Berichte und Gerichte grob übertrieben. Sie haben verdrehte Informationen und ‚Fakten‘ verbreitet. Anfang Juli besuchte ich Mindanao als einer von wenigen Ausländern, denen erlaubt wurde, in die belagerte Stadt Marawi und ihre… Teilen Weiterlesen

Der Attentäter von Manchester war keineswegs ein Einzeltäter, sondern Teil einer als „Manchester Boys“ bekannten Gruppe von Dschihadisten, die vom britischen MI5 unterstützt wurden und 2011 mit dessen Hilfe in den Krieg gegen Gaddafi nach Libyen geschickt wurden – schreibt… Teilen Weiterlesen

Libyen/Waffenembargo. Laut einem neuen UN-Bericht werden weiterhin trotz Verbots Waffen von und nach Libyen geliefert. Außerdem werden bewaffnete Gruppen in zunehmendem Maße vom Ausland unterstützt. Der Bericht stellt weiter fest, dass die Bemühungen der ‚Einheitsregierung‘, Sicherheitsstrukturen aufzubauen oder Milizen unter ihre Kontrolle zu bekommen, gescheitert sind. Deshalb müsse das… Teilen Weiterlesen

Obama und Hollande haben es nicht gewagt. Aber ihre Nachfolger Trump und Macron wollen es tun: Sie drohen mit massiver Vergeltung, falls Syrien Chemiewaffen einsetzen sollte. Diesmal könnte es ernst werden. Denn die US-Administration will Beweise haben, dass Machthaber Assad… Teilen Weiterlesen

„Teilweise ist es der Hisbollah zu danken, dass so viele Christen und andere Syrer noch am Leben sind. Sie kam uns zu Hilfe in unseren dunkelsten Stunden. Und dasselbe gilt für die Syrische Arme und die Russen. Wenn Putin nicht 2015 gekommen wäre, hätte Syrien sicher aufgehört zu existieren.“… Teilen Weiterlesen