In der jüngsten Berichterstattung über die Stadt Marawi auf der Insel Mindanao haben die westlichen Medien unbestätigte Berichte und Gerichte grob übertrieben. Sie haben verdrehte Informationen und ‚Fakten‘ verbreitet. Anfang Juli besuchte ich Mindanao als einer von wenigen Ausländern, denen… Teilen Weiterlesen

Der IS wird in seinem Kampf nun zu Guerilla-Taktiken übergehen und wird sich auch weiterhin aus dem institutionalisierten Sektierertum des Staates nähren – solange bis die irakische Regierung endlich die konfessionellen Spaltungen überwindet und an einem Strang zieht. Von Hassan Abu Haniyeh - Am 17. Oktober 2016 begannen in Mossul… Teilen Weiterlesen

Colonel Scrocca: ISIS versucht, US-Angriffe mittels menschlicher Schutzschilde „abzuschrecken”. Von Jason Ditz - Indem es weiterhin versucht, das Narrativ einiger US-Luftangriffe zu verändern, die besonders hohe zivile Opfer verursacht haben, veröffentlichte das Pentagon heute ein Video, das von einer Drohne aufgenommen wurde. Laut Pentagon zeigt es, dass ISIS Zivilisten… Teilen Weiterlesen

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ wird Mosul verlieren. Der renommierte irakische Politikanalyst Tallha Abdulrazaq warnt, dass der „IS bereits mehr als eine Division der irakischen Armee kampfunfähig machte und die Kämpfe in West-Mosul erst noch in eine heiße Phase übergehen werden“. Während die Offensive auf West-Mosul der irakischen Armee in… Teilen Weiterlesen

Sie könnten sich als Flüchtlinge ausgeben haben; 400 IS-Kämpfer sollen in Europa unterwegs sein und Anschläge planen bzw. ausführen. Der weltweit gesuchte Terrorist Lavdrim Muhaxheri, einer der führenden Generäle des Islamischen Staates (IS) und angeblich Ex-NATO-Soldat, soll sich mit 400… Teilen Weiterlesen

Seit der Niederlage von Hillary Clinton in den Vereinigten Staaten wurden mehrere Dschihadisten Offiziere nicht nur in Ost-Aleppo, sondern auch in Idlib und Rakka, sowie im Irak, ermordet. Es ist derzeit nicht klar, ob es Abrechnungen zwischen rivalisierenden Banden sind,… Teilen Weiterlesen

In Großbritannien macht sich Kritik breit. Mit einer radikalen Neubewertung der NATO-Intervention in Libyen im Jahr 2011 gestehen die britischen Parlamentarier: Der Krieg in Libyen war falsch und trug zum Aufstieg des „Islamischen Staats" (IS) bei. Nach NATO-Intervention: endloser Bürgerkrieg 2011 genehmigte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf Drängen… Teilen Weiterlesen