In den letzten Tagen wird in der griechischen Presse berichtet, dass die NATO neue Stützpunkte in Griechenland errichten möchte. Dabei sollen türkische NATO-Stützpunkte aufgegeben werden und nach Griechenland verlagert werden. Grund dafür ist vor allem das angespannte Verhältnisse zwischen den… Teilen Weiterlesen

Am Ahn: Wie es aussieht, gibt es inzwischen einen veritablen Grund die völkerrechtswidrige Beteiligung Deutschlands am NATO-Unterstützungseinsatz für den Islamischen Staat in Syrien endgültig aufzugeben. Damit könnte die Verlagerung deutschen Militärs in das Nicht-Nato-Land Jordanien endlich vom Tisch gefegt werden. Entsprechende Gründe für eine solche Distanzierung wurden jüngst in… Teilen Weiterlesen

Thierry Meyssan bemängelt die Deutung des Militärcoups in der Türkei als Manöver der Vereinigten Staaten gegen Recep Tayyip Erdoğan und schlägt eine erweiterte Sichtweise vor, die gleichzeitig den vorherigen Rücktritt von Ahmet Davutoğlu und die Wiederherstellung der Handelsbeziehungen mit Israel, dem Iran und Russland berücksichtigt. Infolgedessen sieht er voraus,… Teilen Weiterlesen

Anlässlich der „Versammlung für Demokratie und Märtyrer“ sind mindestens drei Millionen Menschen aus allen politischen Spektren am Sonntag in Istanbul zusammengetroffen. Sie demonstrieren gegen den von der sogenannten „fethullistischen Terrororganisation“ (FETÖ) verübten Putschversuch am 15. Juli. Die Menschen strömten mit… Teilen Weiterlesen

Kurz vorweg: Lest unbedingt die sensationellen Nachrichten in den Deutschen Wirtschafts Nachrichten. Hier die Schlagzeilen: Spektakuläre Wende: Obama erklärt US-Kriege für gescheitert Erfolg für Putin: Saudi-Arabien gibt Widerstand gegen Russland auf' (Die militärische Stärke Russlands hat nun auch Saudi-Arabien zum Einlenken gebracht) Top-Militär sieht Anzeichen für das Ende der… Teilen Weiterlesen