Die Horrormeldungen über angebliche brutale Schwulenverfolgungen in Tschetschenien werden von einem US-Professor für Asylrecht angezweifelt. Er war selbst vor Ort und inspizierte ein angebliches Foltergefängnis. Die russische Oppositionszeitung "Nowaja Gaseta" (ja, so etwas gibt es auch im angeblich so unfreien… Teilen Weiterlesen

Laut einem vorläufigen Bericht der Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes in Den Haag, Fatou Bom Bensouda, sollen US-Streitkräfte und CIA Angehörige in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen haben, als sie Gefangene folterten. Mindestens 61 Häftlinge waren von Folter und Misshandlungen betroffen, vermeldet die Deutsche Presse Agentur. Am 07. Oktober 2001 begannen die… Teilen Weiterlesen

Eine Menschenrechtsgruppe in Berlin hat begonnen eine Anklage gegen die Architekten des Folterprogramms im Kontext des 'Kampfes gegen den Terrorismus' vorzubereiten. Das Europäische Zentrum für Verfassungs- und Menschenrechte klagt basierend auf einem Report des US-Senats über die Ausmaße des Programms, welche unter anderem auch den Fall des deutschen Staatsbürgers… Teilen Weiterlesen

Lars Schall sprach mit Wolfgang Neskovic, Richter am Bundesgerichtshof a.D., über die CIA-Folterpraxis und den dazugehörigen Bericht des US-Senats-Geheimdienstausschusses. Neskovic, der Herausgeber der deutschen Übersetzung des Berichts, verdammt die Folter, fordert politische und juristische Konsequenzen, und äußert sich zum Informationswert von Foltergeständnissen und ihrer gerichtlichen Verwertbarkeit. Zum Buch “Der… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen – New York (IPS) – Trotz zahlreicher UN-Abkommen, die Menschen gegen Folter, Verschwindenlassen, willkürliche Festnahmen und andere Menschenrechtsverletzungen schützen sollen, nimmt die Zahl der Staaten zu, die Verstöße gegen die Konventionen mit dem Kampf gegen den Terror rechtfertigen.… Teilen Weiterlesen

https://www.youtube.com/watch?v=f0Q7IJeOnJQ "Folter" - das ist schon ein hartes Wort mit einer langen Geschichte. Viele verbinden mit dem Begriff eine grausame mittelalterliche Methode Menschen unter Druck zu setzen, um sie dazu zu bringen das zu sagen, was die Peiniger hören wollen. Die Grausamkeit und Brutalität sind Gesamtgesellschaftlich bekannt und vielseits… Teilen Weiterlesen

Von Thierry Meyssan - Die öffentlich gemachten Auszüge des Berichts des Senatsausschusses über das geheime CIA-Folter-Programm zeigen eine große kriminelle Organisation. Thierry Meyssan hat für Sie die 525 Seiten dieses Dokuments gelesen. Er hat Beweise dafür gefunden, was er seit… Teilen Weiterlesen

Nahezu unwirksam war die Peinliche Gerichtsordnung bei den massenhaften Hexenverfolgungen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts und im 17. Jahrhundert. Für diese Hexenverfolgungen war es – ebenso wie für die zeitlich meist früheren Ritualmordbeschuldigungen gegen Juden – kennzeichnend, dass man so lange, so heftig und so oft folterte,… Teilen Weiterlesen