Die flämischen Nationalisten haben mit dem Sturz der belgischen Regierung gedroht. Es geht um die Abschiebung von Flüchtlingen in den Sudan – und um die Autorität von Premier Michel. Der liberale Regierungschef ist schon jetzt angeschlagen. Denn Michel sah tatenlos… Teilen Weiterlesen

Kanzlerin Merkel lässt sich gern als große Europäerin feiern. Selbst beim letzten EU-Gipfel, bei dem sie ohne eigene Regierungsmehrheit auftrat, zog sie wieder viele Strippen. Doch geholfen hat es nicht – im Gegenteil. Das meint jedenfalls M. Somm von der “Basler Zeitung”. In einem Kommentar übt er sich in… Teilen Weiterlesen

In einem Interview mit der spanischen Tageszeitung El Mundo enthüllt der EU-Koordinator für Terrorismusbekämpfung, Gilles de Kerchove von Ousselghem, dass laut seinen Diensten, es derzeit mindestens 50 000 radikalisierte Leute in der Union gibt. Kerchove betont, dass wenn radikalisiert sein eine politische Meinung ist, werden als solche nur jene Personen betrachtet,… Teilen Weiterlesen

Auf dem EU-Gipfel auf Malta wird ein völlig realitätsferner Zehn-Punkte-Plan zur Eindämmung des Migrationsproblems verabschiedet. Welche Rolle spielt dabei die Türkei? Der Zehn-Punkte-Plan enthält so lächerliche Vorgaben wie „Ausbau von Informationskampagnen, die über die Gefahren der illegalen Migration aufklären“. Wie… Teilen Weiterlesen

Kurz vor dem Jahreswechsel meldete sich noch einmal der syrische Präsident Bashar al Assad zu Wort und klagte die europäischen Regierungen aufs heftigste an. Seiner Meinung nach ist Europa selbst verantwortlich für die in Europa ausgeführten Terrorangriffe und die Flüchtlingswelle aus Syrien. Assad sagte, dass die europäischen Regierungen den… Teilen Weiterlesen