EUR-OPA: Der „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist offensichtlich nicht der einzige Doppelwähler um den sich die Staatsanwaltschaft jetzt intensiver zu bemühen hat, er ist lediglich einer der prominenteren. Jetzt wird berichtet, dass rund 8 Millionen Stimmen von Unregelmäßigkeiten betroffen und… Teilen Weiterlesen

Es war wohl nicht nur ein Schreiberling, der seine Stimme mehrfach verschenkte. Es sollen hunderte, tausende, wenn gleich Millionen Wähler gewesen sein, die mehrfach abstimmten. Nach Recherchen des “Spiegels”  sollen nicht nur Doppelpassinhaber zweimal wählen gehen können: Das Kontrollsystem für Europäer, die in einem anderen EU-Staat als in ihrem Herkunftsland leben… Teilen Weiterlesen

https://www.youtube.com/watch?v=3nqN_GUzdQA In der ersten Gesprächsveranstaltung "Hart aber fair" nach den Wahlen zum Europaparlament war, was der Titel zeigt, eine Klatsche gegen die vielen EU- und Euroskeptiker geplant: "Europas Wutbürger - Abschottung statt Toleranz?" So hieß jedenfalls der Titel der Sendung. Nur einer,der für die EU-Unwilligen steht, Professor Dr. Bernd… Teilen Weiterlesen