Das Fracking ist eine höchst umstrittene Technik und die Gefahren für Mensch und Natur sind keineswegs abschließend geklärt. Macht aber nichts, denn die Notwenigkeit von Profiten steht erheblich höher im Kurs als das Wohl von Mensch und Natur. Damit das… Teilen Weiterlesen

Zumindest ein bisschen. Auch wenn allenthalben die Nerven blank liegen, scheint sich die Erstürmung der Ostukraine schwieriger zu gestalten, als von Washington geplant. Mit zunehmender Brutalität geht das Kiewer Faschistenregime gegen Bürger der Ostukraine vor, die sich mit separatistischen Absichten tragen. Dies darf niemanden wundern, denn ausgerechnet dort liegt… Teilen Weiterlesen

Bundespräsident Köhler verlor sein Amt, weil er erklärt hatte, deutsche militärische Einsätze im Ausland auch gerechtfertigt sein könnten, wenn es „nur“ um die Sicherheit unserer Versorgung mit den Ressourcen dieser Welt geht. Als vormaliger Leiter des Internationalen Währungsfonds (IWF) kannte er das aber gar nicht anders. Beim von den… Teilen Weiterlesen

Putin erklärt auf Nachfrage von seinem Aussenminister Lawrow die Reaktion auf seinen Brief an europäische Staatschefs. Er erläutert dabei auch die "Gas-Krise" mit der Ukraine und das Zustandekommen des Preises sowie des etwaigen Lieferstopps. Dass die erste "offizielle" Reaktion auf sein Schreiben an europäische Politiker aus den USA kommt… Teilen Weiterlesen

Welt-Kopfstand: Sie haben das ungute Gefühl mit der Überschrift sei womöglich etwas falsch? Falsch! Man sehe sich nur das beigefügte bedrohliche Kartenwerk an und verstehe die Tatsache, dass Russland immer weiter auf die Basen der NATO (Nord Atlantische Terror Organisation)… Teilen Weiterlesen

Am 31. Oktober hat sich der Erdölminister des Iran mit einer Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt, die eigentlich Sensationswert hat. Er teilte mit, dass der Iran durchaus davon abkehren kann, das Multi-Milliarden-Projekt einer Richtung Pakistan gehenden Pipeline zu realisieren. Anzunehmen,… Teilen Weiterlesen

Selbst wenn die sehr wichtigen syrischen Erdgasvorkommen nicht mehr die gleiche Bedeutung heute haben als vor 12 Jahren, als der Krieg geplant wurde, bleiben sie ein unsichtbares Problem des Konfliktes. Die Wirtschaftskommission der nationalen Koalition verbrachte ihre wichtigste Arbeit über die Verteilung des Gases zwischen den Verbündeten "the day… Teilen Weiterlesen