Seit dem 11.02.2017 ist eine neues Gesetzt in Kraft getreten. Es geht um das Thema Fracking. Der Bundestag hat mit 435 Stimmen dafür gestimmt.109 Stimmen waren dagegen. Während die Regierungsfraktionen dieses Gesetzt als Verhinderung des Fracking ansieht, sprechen zum Beispiel… Teilen Weiterlesen

Wir zählen das Jahr 2017. Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür und es wird mal wieder heiß gekocht in der politischen Küche. Die SPD schickt ganz "überraschend" Martin Schulz ins Rennen, der wie jeder andere Sozialdemokrat im Wahlkampf über Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit schwadroniert, nur um am Ende, wenn… Teilen Weiterlesen

https://www.youtube.com/watch?v=9UNM6Ul1yK0 Am vergangenen Wochenende trafen sich Delegierte der Partei Bündnis 90/ Die Grünen in Hamburg zu ihrem jährlichen Parteitag. Die Debatten, Stellungnahmen und auftretenden Personen zeigen deutlich wie sehr eine Partei ihre Identität verlieren kann. Zwischen Freiheit, Veggie-Day, Pazifismus und Geopolitik - eine Abhandlung. Johannes Steen betritt die Bühne.… Teilen Weiterlesen

Gilbert Perry - Die Böll-Stiftung präsentiert den Grünenfunktionär Lukas Beckmann mit seiner Verteidigung der antirussischen Medienhetze in Deutschland sowie der ukrainischen Putschregierung Poroschenko, die sogenannte „Streubomben“ auf Wohngebiete wirft: Ein Kriegsverbrechen, das nicht nur in „russischer Propaganda“, sondern auch in… Teilen Weiterlesen

Die Grünen wollen in Erfurt mitregieren, Sie haben angekündigt harte Koalitionsverhandlungen zu führen, um ein Maximum an grüner Programmatik umzusetzen. Anja Siegesmund von den Grünen in einem Interwiev mit der Thüringer Landeszeitung: „Die Koalitionsverhandlungen sind kein Selbstläufer. Wer meint, die Grünen seien längst in jedem Punkt überzeugt und die… Teilen Weiterlesen

Es gibt schon lange Uneinigkeiten zwischen den Koalitionspartnern in Hessen: CDU und Bündnis 90/Die Grünen streiten schon ewig über Parteiangelegenheiten und Zielsetzung. Dem Koalitionsvertrag zufolge wollte man sich in gesellschaftlichen Angelegenheiten deutlich fortschrittlicher geben. Doch diese Vereinbarungen scheinen in der Praxis keineswegs umgesetzt zu werden. Vor wenigen Tagen hatte der Vorsitzende der Grünen… Teilen Weiterlesen

Allemalachen: Es gab einmal eine Blumenkinderzeit, das muss so gegen Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre gewesen sein, da sagte man den Grünen nach, sie wären hoffnungslos verlorene Pazifisten. Aber diese Zeit ist schon ziemlich lange vorbei, sie sind… Teilen Weiterlesen

Die amerikanisch-europäische Denkfabrik Democratization Policy Council (DPC), die enge Beziehungen zu den Grünen hat, veröffentlichte im September einen Bericht, in dem sie die europäische Politik als “zu weich” gegenüber Russland kritisierte und eine Verschärfung der Intervention der USA und der EU in den Balkanstaaten forderte, um Moskau zu isolieren… Teilen Weiterlesen