in Politik

Ein Ukrainer, schreibt aktuell in seinem Blog:

„Ukraine…
Ich kann Euch nicht viel Gutes berichten…

Ich will keine Leichen auf beiden Seiten posten. Ich will keine Videos posten, in denen getötete Zivilisten, Widerstandskämpfer oder Nationalgardisten zu sehen sind. Ich bin einfach nur traurig, trostlos. Die Ukraine ist tot.

Ukraine nur noch eine Marionette

Gas, Schiefergas und TTIP sind die wichtigsten Bestandteile eines blutigen Wirtschaftskrieges, den die USA gegen Russland führen. Die Ukraine spielt dabei eine zentrale Rolle – als geopolitisch wichtige Landfläche; sie ist eine Bühnenkulisse. Die Bevölkerung der Ukraine ist nur das Mittel, die Requisitenabteilung in diesem „Theaterstück“. Die Schauspieler sind die anderen: auf dem FOTO oben – drei wichtige Akteure des „Stückes“.

In den 23 Jahren der „Unabhängigkeit“ der Ukraine haben die westlichen NGOs und die vier US-Marionetten-Präsidenten es geschafft, einen Teil der Bevölkerung russophob und radikalnationalistisch umzuerziehen.

Zuerst hielt man die umgeschriebenen Geschichtsbücher in der Hand, jetzt befindet sich dort eine Waffe. 
Ich schäme mich für dieses Land, das einmal meine Heimat war. Ich hatte einmal eine ukrainische Fahne. Ich habe sie nicht mehr.

Kiew wird ausverkauft

Kiew will 49 Prozent seines Gastransportsystems an US- und EU-Investoren übergeben.

Ziel – das Projekt South Stream zu stoppen [1] [2]:

Schluss mit Rüstungskooperation: Schlecht für Russland, noch schlechter für die Ukraine

Die Ukraine verzichtet als einer der größten Waffenexporteure nun völlig auf die militärtechnische Kooperation mit Russland.

Danke, Junta. Mein Onkel und mein Cousin erhielten bereits die Kündigungen (das Werk Motor-Sich, Saporoshje)
„Triebwerke für die russischen Hubschrauber Ka-60 wurden bis zuletzt im ukrainischen Werk Motor-Sich (Saporoshje) hergestellt. Nun verliert die Ukraine dadurch 500 Millionen Dollar pro Jahr, weil diese Triebwerke jetzt in Russland gebaut werden. Diesen Auftrag erhielt die OAO (Offene AG) Klimow aus St. Petersburg, die nächstes Jahr die geplante Kapazität von 450 Triebwerken jährlich erreichen soll.“

…Die russischen Rüstungsschmieden werden auch ohne die ukrainischen Zulieferteile zurechtkommen. Der Ukraine entgehen dadurch jedoch große Bestellungen aus Russland und Einnahmen.

Welche Konsequenzen zu erwarten sind, zeigen einige konkrete Einzelfälle… [3]

Bestechung unter dem Deckmantel der Korruptionsbekämpfung

The United States Agency for International Development (USAID) hat Kiew 10 Millionen Dollar für die Bekämpfung der Korruption überwiesen. Ich lache mich schlapp.

Der Vertreter von USAID Rajiv Shah besuchte außerdem Odessa. Die Werften von Odessa haben ihm besonders gut gefallen: ein guter Platz für künftige Terminals.“ [4] [5]

Übrigens, auf wessen Konto sind denn die 10 Millionen für die Korruptionsbekämpfung überwiesen worden, das von Jazenjuk oder Poroschenkos?

Aber auf jeden Fall hat wohl der Ausverkauf der Ukraine schon begonnen….

Wie der Ausverkauf durch Krieg gedeckt wird

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der Staatduma und Leiter der russischen Europarat-Deligation Alexej Puschow spricht über russische und ukrainische Medien – RT Deutsch:

„Du hast Krieg in mein Land gebracht. Ihr tötet uns, aber ich mache das nicht mit dir. Dreh dich um. Ich bringe dir Schluck Wasser“:

https://www.youtube.com/watch?v=efMosh4xCow

Ukraine-Krise: Niemand gewinnt bei einem militärischen Eingreifen Russlands

Ein Eingreifen Russlands im Donezk-Becken wäre weder für Russland noch für die EU, die USA oder den neuen ukrainischen Präsidenten Pjotr Poroschenko vorteilhaft, … [6]

Putins Berater: Die Ukraine ist US-okkupiertes Territorium, die USA wollen Vierten Weltkrieg!

https://www.youtube.com/watch?v=w1hohC6kc1A

Zu Information. Herr Glazjev ist selbst gebürtiger Ukrainer, geboren in Donezker Region, aufgewachsen im Süden der Ukraine! Nur damit dieses Video im rechten Licht bleibt.

Danke und Gott zum Gruße.

Dein Kommentar

Kommentar

14 Kommentare

  1. Dank für den sehr guten Artikel, sehr gut, weil die Situation in der Ukraine und darüber hinaus eingebunden in das geopolitische „Spiel“ des US-Imperiums geboten wird. Dank an Mar Kus. Wie man sieht, sind mittlerweile viel gute Autoren bei Neopresse.

    Ich würde der Redaktion oder Autoren empfehlen, dazu noch zu übernehmen:
    „Flucht nach Russland – Irina aus Slawjansk (7 Familien aus Slawjansk)“
    http://soz-net.neue-mitte-mv.de/display/stop_big_brother/274989?f=&redir=1
    „.. Sieben Familien aus Slawjansk, insgesamt 24 Menschen, unter ihnen 8 Kinder -einschließlich der Kleinkinder .. “

    Ja das betrifft „nur“ diese 24 Menschen und für alle mit Verantwortungsbewusstsein: heute Menschen in der Ukraine für US-Interessen ->…

    • Ich schließe mich in vielem an; wirklich sehr gut dieser Artikel.

      “Flucht nach Russland – Irina aus Slawjansk“:

      Ja das müssen die Menschen erfahren. Vielen in der EU ist die Erinnerung abhanden gekommen, was Krieg bedeutet und demzufolge was die Menschen dort zu ertragen haben, wenn sie denn überleben; EU-Bürger verblödet und manipuliert durch den Mainstream gesteuert auch von dieser US-Elite!

      Wer wenn es nicht progressive alternative Medien wie Neopresse weiter öffentlich machen? Auf Glotze oder „Medien-Huren“ warten manche vergebens!

      „Als die Leiterin des Krankenhauses in Kiew anrief und sagte: „Slawjansk …ist ein Krankenhaus, hier liegen Menschen.“, wurde ihr geantwortet: „Diese Stadt existiert nicht. ..“-kaum…

    • … kaum vorstellbar und das unterstützt auch unser Merkel! Wann sind wir selbst dran für Interessen der US-Elite!!

      „Sie hatten ja bereits eine Karte erarbeitet: Slawjansk, Kramatorsk und Mariupol gab es nicht auf dieser Karte. Aber mir war es wichtig, die Kinder zu retten. Wir packten ein paar Sachen für uns und die Kinder in eine Tasche, in eine andere Lebensmittelkonserven, das Notwendigste für die Kinder: Wechselwindeln, Hemdchen. Wir setzten uns und verschwanden dann. (Anmerkung des Übersetzers: Es ist ein russischer Brauch, sich vor Antritt einer Reise noch einmal gemeinsam hinzusetzen, um sich eine gute Reise zu wünschen und um sicherzugehen, daß man wiederkommt.)“

  2. Bravo Herr Glazjev Sie sprechen aus, was weder geleugnet werden kann, noch bewiesen werden muss. Die Fakten sind eindeutig. Die USA und die EU hat einen Teil der Ukraine systematisch subversiv vorbereitet für einen geplanten Bürgerkrieg um einen neuen Nato Vorposten contra Russland zu schaffen. Die Ukraine ist kein armes Land, sondern hat hervorragende Agrarflächen, Wälder und wenn auch kaum Erdöl und Erdgas dafür Erze und Kohle im Überfluss. Auch wenn teilweise schlecht verwaltet, so hat die Ukraine eine respektable Schwerindustrie und in der damaligen UDSSR waren bedeutende Luft und Raumfahrt Forschungsinstitute angesiedelt von der die Ukraine teilweise noch Heute profitiert.

  3. Am äußeren „Reichtum“ erkennt man die innere Armut… Ich möchte nicht in der Haut der blutbesudelten Anleger und ReGIERungen stecken, der Handlanger von der Justiz über den Polizisten und Soldaten bis runter zum einfachen Sachbearbeiter, welche aus kranker Gier nach Geld und Macht solche Massenmorde initiieren.

    Auch ihr steht eines Tages vor dem letzten, gerechten Richter.

    ICH brauche vor dem keine Angst zu haben, aber ihr!

  4. Westliche Sanktionen gegen Russland sind durchaus die gefährlichsten Instrumente wenn Russland nicht annähernd die Möglichkeit hat, wirksam zu kontern. Doch es ist auch eine große Chance für das Bündnis China und Russland und auch in der EU gibt es Politiker und Unternehmer die durchaus die USA Politik kritisch hinterfragen. Im 1. und 2. Weltkrieg war die USA geschützt vom Atlantik und Pazifik sicher vor Vergeltungsangriffen ihrer damaligen Gegner. Doch Russland hat nicht das Potential die USA mit Stützpunkten( USA ca.900) einzukreisen, aber mit Sicherheit reicht es, das russische Waffen nicht nur EU Vasallen Gebiete ruiniert, sondern auch die USA dem Mars ähneln wird . Viel Spaß Mister McCain im Bunker mit Herrn Soros u.a. Idioten!

  5. Wenn Russland die ostukrainischen Separatisten aus Angst vor Sanktionen aufhört mit Waffen zu unterstützen, riskieren sie, das die USrael Marionetten Junta grausam Rache übt und die Menschen massakriert werden, die sich weigern und wehren das die Ukraine zum Nato Frontstaat contra Russland aufgebaut wird. Mein Vorschlag totale See und Luftblockade der Ukraine. Fremde Söldner sofort erschießen und Junta Oligarchen Fabriken ,Villen bombardieren. Gefangenen ukrainischen pro Nato Milizen eine Chance geben die Seite zu wechseln oder zum Gefangenen Austausch zu verwenden. Verbrecher nach Kriegsrecht eliminieren. Führende Junta Mitglieder bestrafen und auch die Rest Ukraine mit Spezialkommandos infiltrieren. CIA Akteure nach Sibirien einladen.

  6. Russlands Unabhängigkeit und Freiheit waren noch nie so bedroht und auch die EU ist nur minimal entfernt ihren letzten Rest an Eigenständigkeit und Würde zu verlieren. Wer regiert die USA? Obama garantiert nicht und auch McCain dieser kläffende Halunke darf nur seine paranoiden Parolen verbreiten. Fracking, geklautes libysches, irakisches Erdöl u. Erdgas sind strategisch, taktische Aktionen der USrael Mafiosis um in Kauf genommene russische Lieferausfälle zu kompensieren. Wenn die EU nicht spurt u. das ,,Freihandelsabkommen“ nicht akzeptiert, dann wird die Ukraine und gezielte Zuwanderung Bürgerkriegs erprobter Ethnien den Rest besorgen. Die Ukraine ist nicht tot, wenn die Russen und Ukrainer sich als slawisches Brudervolk begreifen.

  7. Fällt das echt niemandem auf, dass bei Artikel von Mar Kus immer die gleichen Leute kommentieren? ;)
    Das sollte zu denken geben! (Und nicht noch zu mehr Pseudonymen führen, Mar Kus ;)!)

  8. Ich meine das die Amis das wieder n gezettelt haben sie sind ja an jedem Krieg beteiligt und weshalb wollten sie sonst gerade ihre Arme aus dem Irak zurück ziehen ist ja alles merkwürdig das dass genau jetzt passiert.
    Man sollte sofort auf hören mit den ganzen Lügen da ja wenn es darum gehtt fast alle Lügen ich meine Ja die Politiker und die maniepolierten Medien.

  9. Herr Jens….. Sie haben vollkommen Recht. Ich bedaure es auch sehr, das dieses wertvolle Portal wenig bekannt ist. Solange nicht die eigene Hütte brennt und Fußball und Schlager Trallala inklusive Doof TV die deutsche Gesellschaft dominiert, scheint es viele Menschen nicht zu interessieren. Mir ist es jedenfalls nicht egal, wenn immer die gleichen Akteure im ,,befreundeten“ Ausland und Inland im Namen der Freiheit und Demokratie ganze Regionen und Völker in Schutt und Asche legen. Medienlügen werden Dank Internet immer schwieriger zu verbreiten. Doch wenn Herr Assange u. Herr Snowden kein Asyl in der EU erhalten dann ist es der Beweis das USrael straffrei jedes Verbrechen inszenieren darf und jederzeit sich extremistischer Kader bedient.

  10. Wer die Entwicklungen seit 1990 auf dem internationalen Parkett betrachtet , muss eine logische Strategie erkennen, die auf eine kontinuierliche Einkreisung Russlands hinausläuft. Russland soll nach Plänen USraels seine Souveränität, seine wirtschaftliche Selbstständigkeit und vor allem seine militärische Zweitschlagfähigkeit verlieren um ungestraft sich seiner riesigen Ressourcen zu bemächtigen. Dazu drängt USrael Russland mit unzähligen Provokationen in eine Ecke wo irgendwann auch die beste Diplomatie am Ende ist. Nur die Fähigkeit Russlands auch die USA und die erpressten EU Vasallen komplett auszulöschen, verhindert den 3.Weltkrieg . Die EU ist verdammt die Befehle USraels zu erfüllen, ansonsten werden Extremisten Chaos organisieren.