Der niedersächsische Verfassungsschutz vermutet, dass die umstrittene Verteilung von Gratis-Koranen durch radikalislamische Salafisten in Deutschland aus Saudi-Arabien oder Katar finanziert wird. Hans-Werner Wargel, Chef des niedersächsischen Landesamts für Verfassungsschutz: „Ich gehe davon aus, dass es externe Geldgeber gibt. Wir haben Erkenntnisse, dass in der Vergangenheit Geldströme von der Arabischen Halbinsel an das salafistische Netzwerk in Deutschland geflossen sind.“ Die Organisation „Die wahre Religion“, die zu den Salafisten zählt, ließ insgesamt 300 000 Exemplare des Koran in deutscher Sprache drucken. Nach… Teilen Weiterlesen

von Manlio Dinucci Das Italien von Monti und Paola ist ein hervorragendes Beispiel der Art und Weise, in der europäische Regierungen, unter der Aufsicht der EU und der NATO, und mit der Unterstützung von privaten Medien, ruhig gegen die objektiven Interessen des größten Anteils der Bevölkerung vorgehen können. Der Mythos vom "Krieg gegen den Terrorismus" erlaubte die teuren nationalen Streitkräften von ihrer Aufgabe der Verteidigung abzulenken, und sie in den Dienst der multinationalen Konzerne zu setzen, während die "Krise" der… Teilen Weiterlesen

Armes Deutschland: Wir geben uns ja schon an jeder Stelle alle erdenkliche Mühe die Zusammenhänge unseres kaputten Geldsystems aufzuzeigen und wohin uns diese Reise führen wird. Heute dürfen wir dazu abermals einen kindgerechten Beitrag liefern, der sehr einfach und anschaulich darlegt, weshalb wir mit atemberaubendem Tempo schon mehr oder minder vor der Betonwand stehen, an der wir nun zerschellen werden. In einer Art Zeitlupe können wir von Hiobsbotschaft zu Hiobsbotschaft, jetzt „Real Life“ mitverfolgen was uns kaputt macht. Auswege sind… Teilen Weiterlesen

Schöne neue Welt: Der IWF versteht sich ja bekanntermaßen auch als „Seismisches Institut“ für die schöne heile Finanzwelt, da muss man bei derlei Aussagen hellhörig werden, wenngleich die völlig nebensächlich daherkommen. Jetzt sieht man die Finanzmärkte von der deutschen Altenplage bedroht, noch redet man eher unterschwellig von der uns wohl bekannten „Rentnerschwemme“, wobei wir natürlich wissen, dass sofern sich unterseeisch irgendwelche Rentnermassen schlagartig in Bewegung setzen, wir auch den Rentner-Tsunami nebst seiner katastrophalen Wirkung auf alle Geldlandmassen nicht in Abrede… Teilen Weiterlesen

In mehr als 30 deutschen Städten wollen radikalislamische Salafisten am Samstag Exemplare des Korans verschenken. Politiker äußerten sich besorgt. Hinter der Aktion soll laut Verfassungsschutz der Hassprediger Ibrahim Abou-Nagie und dessen Netzwerk „Die wahre Religion“ stecken. Die Organisatoren haben angekündigt 25 Millionen deutschsprachige Koran-Ausgaben in Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenlos unter die Leute zu bringen. Die Aktion findet unter der Bezeichnung „Lies“ statt. Die Vorsitzende des Berliner Verfassungsschutzes, Claudia Schmid: „Ziel dieser Kampagne ist, Interessierte in Kontakt mit der… Teilen Weiterlesen

War Maria Fekter als Innenministerin noch dafür verantwortlich, dass Tierschützer als kriminelle Organisation verfolgt und angeklagt wurden, hat sie nun anscheinend ihre Liebe zu einem scheuen Reh entdeckt: Dem Finanzkapital. So war unsere Finanzministerin letzten Freitag auf Mission in der Schweiz, um mit der dortigen Regierung einen günstigen Deal für die Besitzer von Schwarzgeld-Konten auszuhandeln. So sollen dort an der Steuer vorbei gehortete Vermögen durch die Zahlung einer einmaligen Abgeltungssteuer von 15 bis 38 Prozent weißgewaschen werden. Die Zeit für ein solches Abkommen drängt, denn der… Teilen Weiterlesen

Von Neena Bhandari Sydney, 12. April (IPS) – Das robuste Wirtschaftswachstum in asiatischen Entwicklungsländern hat die Armut verringert und den Lebensstandard von Millionen Menschen verbessert. Dennoch sieht die Asiatische Entwicklungsbank (AsDB) Handlungsbedarf. Der zunehmende Wohlstand führe zu größeren Einkommensunterschieden und Ungleichheit, die sich als Gefahren für die regionale Stabilität erweisen könnten, warnt sie in ihrem neuen Entwicklungsausblick 2012. Wären die Früchte des Wirtschaftswachstums fairer verteilt worden, hätten in den vergangenen 20 Jahren weitere 240 Millionen Menschen in den 45 asiatischen… Teilen Weiterlesen

Vor neun Tagen beging ein Rentner vor dem griechischen Parlamentsgebäude Selbstmord. Er wolle nicht "im Müll nach Essen suchen und eine Last für seine Kinder werden", schreibt er in seinem Abschiedsbrief. Der ganz normale Wahnsinn im Geburtsland der Demokratie. (orwellschewelt.blogspot.com)… Teilen Weiterlesen

Am NATO Gipfel von Bukarest im Jahr 2008 hatte Präsident Dmitri Medwedew angeboten, russische Eisenbahnlinien, von oder nach Europa, zum Transport von nicht-militärischer Ausrüstung, von oder nach Afghanistan bereitzustellen. Am 5. April 2012 erklärte Alexander Gruschko, der russische stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten, der in den kommenden Tagen der… Teilen Weiterlesen

Die Eisbären Berlin und die Adler Mannheim setzten sich am 11. April im Halbfinale durch und erreichten dadurch die Endspielserie um die deutsche Meisterschaft 2012. Nach der Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) lagen die Eisbären von der Spree auf Platz 1 und die Kurpfälzer aus Mannheim auf Platz 4. Die anschließende Play-off-Serie begann mit dem Viertelfinale. Dort konnten sich die Berliner mit vier Siegen gegen die Kölner Haie durchsetzen. Die Mannheimer benötigten eine Runde mehr und zogen mit 4:1-Siegen… Teilen Weiterlesen