Steht das Ende der deutschen Justiz bevor? Erschreckende Zahlen... Kürzlich wurde bekannt, dass die Kirchen in Deutschland mehr als 500 Millionen Euro vom Staat erhalten. Kritiker fragen sich: warum? Denn das Geld wäre vielleicht an anderer Stelle besser angelegt. So geht die deutsche Justiz derzeit faktisch am Stock. Das Justizwesen erstickt an den Fällen, die nicht bearbeitet werden können. Zu wenig Personal, zu wenig Geld, keine Justiz. Deutschland geht von innen unter. 250.000 Verfahren abgelehnter Asylgesuche Allein die sogenannte Flüchtlingswelle… Teilen Weiterlesen

Ausbeutung in Deutschland: Höchste Steuereinnahmen, die es je gab Die Steuereinnahmen des Staates sprudeln nur so. Für den Finanzminister - angeblich - eine gute Nachricht, für die meisten Menschen in Deutschland eine erhebliche Belastung. Die Steuerbelastung in Deutschland ist nach Meinung von Alexander Dobrindt, CSU-Vertreter, innerhalb der OECD-Staaten eines der Länder mit der höchsten Steuerquote. Jetzt will die CSU Geld zurückgeben... Nettoentlastung Dabei fordert der CSU-Politiker eine Nettoentlastung ein. Dies ist bei den bisherigen Plänen der GroKo noch nicht zu… Teilen Weiterlesen

Kein „Vollgeld“ in der Schweiz: Die Alternative zum wertlosen „Papiergeld“ ist abgelehnt Die Schweiz hat bei der Volksabstimmung zum Vollgeld am Sonntag gegen diese Form des neuen Geldes gestimmt. Schade, meinen Kritiker, die der Meinung sind, dass sich das neue Geld als Mittel gegen den Verschuldungswahn weltweit durchsetzen könne. 75 % dagegen Etwa 75 % der Bevölkerung sollen gegen das neue Vollgeld gestimmt haben. Das Vollgeld ist eine Bezeichnung für Geld, das nicht von Banken geschöpft wird, wie es bei… Teilen Weiterlesen

Der Nahles-Schwenk: „Wir können nicht alle aufnehmen“ - keine Chance mit diesem Programm.. Andrea Nahles hat sich nun dazu geäußert, warum die SPD die Bundestagswahlen verloren habe. Eine ihrer Erkenntnisse hat sie schon vor einiger Zeit veröffentlich: „Wir können nicht alle aufnehmen“. Wie Sarah Wagenknecht verabschiedet sich auch die SPD-Frontfrau von alten Dogmen der Partei. Doch Genosse Gorbatschow sagte einst schon: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“. SPD-Bundestagswahlanalyse Andrea Nahles hat nun analysieren lassen, woran die Partei bei… Teilen Weiterlesen

Das ist ein Skandal - Ex-Vorsitzender des Bundestags-Innenausschusses - Aus Angst vor „rechts“ keine Kritik… Wolfgang Bosbach von der CDU ist vielen Lesern als beredter Teilnehmer von Talkrunden im Fernsehen bekannt. Der Mann hat am Ende kein Blatt mehr vor den Mund genommen, da er in der Merkel-Truppe ohnehin als abgesägt galt. Bosbach hat sich jetzt fast schon überraschend klar zu den Missständen im Jahr 2015 geäussert, die nun im Zuge des BAMF-Skandals ans Tageslicht kommen. Willkommenskultur Die Misstände, so… Teilen Weiterlesen

Pharma- und Gesundheitsindustrie: SO wird in MERKEL-Deutschland kassiert Mit Pharma und „Gesundheit“ lässt sich in Deutschland viel Geld verdienen. 12 Jahre Merkel – und ein wenig mehr – sowie Schröder davor haben den Markt durchgemischt. Jetzt kümmert sich die Branche noch weniger um „Gesundheit“ denn je zuvor. Es wird Geld verdient. Neue Zahlen der „Pharmzeutischen Zeitung“ zeigen, wie verkommen der Markt ist. Internationale Investoren greifen zu Dabei kassieren vor allem internationale Investoren. Die übernehmen demnach zunehmen die Gesundheitskonzerne in Deutschland.… Teilen Weiterlesen

Die Regierung fängt an zu begreifen: Der DSGVO-Skandal erschüttert die Republik Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat in Deutschland für Verunsicherung und Zensur gesorgt. Eine regelrechte Abschaltwelle gab es in den sozialen Netzen und in den Alternativen Medien. Vereine haben sich abgemeldet, kleine Unternehmer voller Angst sind ebenfalls aus dem Netz gegangen. Es drohen enorme Strafen. Nun will die Politik das Kind, das sie mit dem Bade ausgeschüttet hat, wieder einfangen. Ist dies nur ein Trick? Abmahnanwälte stoppen Es ist natürlich nur… Teilen Weiterlesen

Denk- und Sprechverbote: SPRINGER-Chef kritisiert die politische Korrektheit Überraschende Meinungsäußerung aus dem Hause Springer: In Deutschland gäbe es zunehmend Denk- und Sprechverbote, so der Chef des Hauses, Mathias Döpfner, in ungewohnter Offenheit laut der eigenen Zeitung „Welt“. Die Aussagen decken… Teilen Weiterlesen

Die Untergangsdiskussion: Massensterben auf der Erde in „vollem Gang“? Ein Professor der Stanford University hat nun das Ende der menschlichen Zivilisation vorausgesagt. Es sei fast gewiss, so zitierte der „Focus“ aus einem Bericht. Wir würden zu viel konsumieren, alle Ressourcen übernutzen und die Bevölkerung wachse zu schnell. Alle Kriterien… Teilen Weiterlesen

Der angeblich aufgearbeitete WDR-Skandal: Intendant mit „drei Fehlern“ – das Interview Der WDR ist zuletzt mit zahlreichen Skandalen aufgefallen. Nicht primär journalistischer Natur, sondern vor allem durch sexuelle Übergriffe, die im Rahmen der der #Meetoo-Kampagne aufgedeckt wurden. Lange Zeit lang hatten Beobachter das Gefühl, der WDR und insbesondere deren Intendant Tom Buhrow würden sich schützend vor die Aufklärung und die dann in Frage kommenden Täter zu stellen. Jedenfalls schien die öffentliche Empörung größer als das, was aus dem Hause WDR… Teilen Weiterlesen