Von Daniela Lobmueh - Der Bertelsmann-Sender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen… Teilen Weiterlesen

Es hört sich an wie Science Fiction, doch es ist bereits Alltag: Social Bots beeinflussen die öffentliche Meinung stärker, als es den meisten Menschen bewusst ist. Mitunter können sie das politische Klima in einem Land nachhaltig verändern. „Es sind Fakeaccounts, die so tun als wären sie echte Menschen, in… Teilen Weiterlesen

The Saker berichtet, dass Russland sich auf den Dritten Weltkrieg vorbereitet, aber nicht weil Russland vorhat, einen Angriffskrieg vom Zaun zu brechen, sondern weil Russland alarmiert ist durch die Überheblichkeit und Arroganz des Westens, durch die Dämonisierung Russlands, durch provokante militärische Aktionen des Westens, durch amerikanische Einmischung in die russische… Teilen Weiterlesen

Viele Menschen sind derart von ihren Handys und anderen elektronischen Spielzeugen abhängig, dass sie nicht einmal mehr merken, dass sie nichts anderesr sind, als Techno-Zombies. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass das neueste „Muss-ich-unbedingt-haben-Spielzeug“ ein „Schock-Armband“ ist, dass… Teilen Weiterlesen

Viele Smartphone oder Handy Nutzer haben mit einem Mobilfunkanbieter einen Vertrag zum Telefonieren und Surfen im Netz. Im Hintergrund kassieren jedoch vielfach unseriöse Dritte mit Hilfe des sogenannten WAP Billings kräftig mit. Die Masche Meist unseriöse Firmen schalten Werbebanner in… Teilen Weiterlesen

Das erste Automobil mit Verbrennungsmotor lief bekanntlich 1885 vom Band. Seitdem ging der Bestand an Pferden, die zur Fortbewegung gezüchtet werden, stetig zurück. Heutzutage ist ein Pferd ein reines Freizeitvergnügen und keine Alternative mehr zum Auto. Weniger bekannt ist, dass erste Elektroautos bereits 1888 entwickelt wurden. Es konnte sich… Teilen Weiterlesen