Der US-Senat bestätigte am 26. Februar 2013 den Republikaner Chuck Hagel als Verteidigungsminister mit 58 Stimmen gegen 41. Herr Hagel ist bekannt für seine Kritik am "jüdischen Lobby" und sich von seinen Kollegen distanziert zu haben, als kein israelischer Senator… Teilen Weiterlesen

"Liebe für das italienische Volk": sagte Präsident Obama im Weißen Haus, als er Präsident Napolitano empfing „am folgenden Morgen des Valentinstags“. Warum so viel Liebe? Das italienische Volk „empfängt und beherbergt unsere Truppen auf seinem eigenen Boden.“ Von dem Pentagon ein sehr geschätzter Empfang. Italien besitzt (nach offiziellen Angaben… Teilen Weiterlesen

Christof Lehmann (np) Die Ankündigung der USA nicht an der Bewaffnung der syrischen Opposition teilzunehmen, entbindet die USA nicht von ihrer vollen Verantwortung für das was in Syrien stattfindet oder die Praktiken der Opposition, sagte der ständige russische UNO Vertreter Tschurkin in… Teilen Weiterlesen

Der US-Ökonom und Finanzanalyst Michael Hudson argumentiert, dass die Finanzierung des weltumfassend gespannten Netzwerks US-amerikanischer Militärpräsenz in die globale Finanzarchitektur eingebaut ist, ohne dass sich die anderen Länder gegen diese Tatsache wehren können. Effektiv, so Hudson, handelt es sich bei diesem Phänomen um eine weltweit um sich greifende “Besteuerung… Teilen Weiterlesen

Jürg Müller-Muralt / 08. Feb 2013 - Obamas Drohnen-Aufrüstung gerät auch in den USA zunehmend in die Kritik. Amerikanische Sicherheitsexperten warnen eindringlich. Die UNO schaut etwas genauer hin: Im Januar kündigte Uno-Sonderberichterstatter Ben Emmerson an, die Vereinten Nationen würden 25… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe Washington, 22. Januar (IPS) – Nachdem Barack Obama für weitere vier Jahre ins Weiße Haus eingezogen ist, debattiert seine Regierung darüber, wie sie am besten auf die wachsende Kritik am Einsatz bewaffneter Drohnen reagiert. Die unbemannten Luftfahrzeuge waren während der ersten Amtszeit des Präsidenten die Anti-Terror-Waffe… Teilen Weiterlesen

Paul Craig Roberts Diejenigen, die sich mit der „Neuen Weltordnung“ beschäftigen, reden, als gerieten die Vereinigten Staaten von Amerika unter die Kontrolle einer verschwörerischen Macht von außen. Tatsächlich sind es die Vereinigten Staaten von Amerika, die die Neue Weltordnung ausmachen.… Teilen Weiterlesen