Charles Davis und Medea Benjamin Konfrontiert mit öffentlichem Protest verstärkten die nicht gewählten Beherrscher des Landes die Repression, indem sie friedliche Aktivisten einsperrten und Dutzende von Zivilisten töteten, die sich erdreistet hatten, ihre Rechte zu beanspruchen. Diejenigen, die die Staatssicherheitskräfte… Teilen Weiterlesen

Ein hochrangiger französischer Beamter hat am 19. März 2012 arabische Journalisten mit Sitz in Paris eingeladen, um ihnen die Schlacht, die die französische Regierung im Allgemeinen und insbesondere der Quai d’Orsay zurzeit über Syrien liefern, aufzudecken. Laut dieser Persönlichkeit hätte der französische Botschafter in Damaskus, Eric Chevallier, dessen Botschaft… Teilen Weiterlesen

Von Simba Shani Kamaria Russeau Kairo, 27. März (IPS) – Die jüngsten politischen Veränderungen in Nordafrika und Nahost haben sich negativ auf die ökonomische Leistung der jeweiligen Länder auswirkt. Da aber gerade die wirtschaftliche Unzufriedenheit maßgeblich zu den Volksaufständen beigetragen… Teilen Weiterlesen

Eric S. Margolis Syriens vermurkster, vielschichtiger Konflikt entwickelt sich immer schlimmer. Dasselbe ist der Fall mit der öffentlichen Verwirrung hier im Westen, wo die Medien der Vereinigten Staaten von Amerika, des Vereinigten Königreichs und einiger europäischer Länder weiterhin den Bürgerkrieg in Syrien hinstellen als ein einfaches Spiel der Leidenschaften,… Teilen Weiterlesen

Von David Elkins Washington, 23. März (IPS) – In Bahrain haben Monate, nachdem ein unabhängiger Untersuchungsausschuss die gewaltsame Niederschlagung der Pro-Demokratie-Bewegung durch die Regierung bestätigt hatte, tausende Menschen ihre Proteste wieder aufgenommen, um umfangreiche politische Reformen einzufordern. Am 9. März… Teilen Weiterlesen

Christoph Hörstel informierte heute per E-Mail über seinen Bericht aus Syrien. Er berichtet direkt aus Damaskus für und auf "Alles Schall und Rauch". Der Tag zeigt uns: 1. Journalisten können völlig normal nach Syrien einreisen und eine unabhängige Berichterstattung ist möglich. 2. Die Behauptung, das Land wäre abgeschottet, Assad… Teilen Weiterlesen

Kerstin Müller ist nicht irgendwer. Die heutige außenpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag war unter G. Schröder/J. Fischer Staatssekretärin im Außenministerium. Was sie von sich gibt kann also durchaus als repräsentativ für ihre Partei angesehen werden. Sie veröffentlichte am 6.… Teilen Weiterlesen

Washington, 15. März (IPS) – In den USA hat eine Allianz aus 380 Organisationen die Regierung aufgefordert, die Militärhilfe für Israel zu überdenken. Wie aus einer neuen Veröffentlichung der Kampagne zur Beendigung der israelischen Besatzung hervorgeht, lieferten die USA von… Teilen Weiterlesen

Im Vorfeld neuerlicher Gespräche zwischen hochrangigen US- amerikanischen und israelischen Regierungsvertretern geht aus einer neuen Umfrage hervor, dass die wenigsten Israelis einen Angriff auf iranische Nuklearanlagen ohne die Billigung Washingtons begrüßen würden. Wie die Washingtoner Denkfabrik 'Brookings Institution' berichtet, ist nur jeder fünfte Israeli (19 Prozent) für einen solchen… Teilen Weiterlesen