Laut dem Ökonomiebüro in Moskau stiegen die Löhne in der Stadt in 10 Monaten vorigen Jahres um 8.3 %, während die Preise um 8.1 % gestiegen sind. Von Stefan Lindgren - In der Forschung und Entwicklung betrug die Lohnerhöhung im… Teilen Weiterlesen

Es ist immer wieder erstaunlich, wie Politik, Konzerne und die Hochleistungspresse gemeinsame Sache machen, wenn es darum geht bestimmte Themen fast komplett auszublenden. Eines der Beispiele dafür ist die Situation rund um das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi, dass seit seiner Havarie 2011 so gut wie keine Rolle mehr in den… Teilen Weiterlesen

Tausende Afghanen gingen im Nordwesten Afghanistans zum zweiten Mal auf die Straßen, um gegen die Tötung von vier Menschen bei einem nächtlichen Überfall durch Kräfte der NATO in diesem Monat zu protestieren. Von Tom Judd - Während viele Bewohner der Stadt Taloqan (wie auch die lokale Polizei) sagen, dass… Teilen Weiterlesen

Die diplomatische Zurückhaltung des chinesischen Staatsoberhauptes Xi Jinping wirkte bislang in der aggressiven Außenpolitik des Westens wie ein Gegenpol. Aus dem Syrienkrieg hat sich Peking bisher herausgehalten. Von den Sanktionen gegen Russland wird China nicht berührt. Das Exportgeschäft boomt. Der neu gewählte US-Präsident Donald Trump weiß das nur zu… Teilen Weiterlesen

Wostok (Osten) 2014 war eines der größten Militärmanöver in der russischen Geschichte. 100.000 Soldaten 1.500 Panzer, 120 Flugzeuge und 70 Schiffe übten die Abwehr einer feindlichen Invasion der südlichen Kurilen. Gleichzeitig sorgt ein japanisches Flottenbauprogramm für Aufregung – ein Ausblick… Teilen Weiterlesen

Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (engl. SCO) bewegt sich nun von der Zusammenarbeit in Sicherheits- und Verteidigungssachen zu zusätzlichen Bemühungen in Wirtschafts- und Finanz-Bereichen. Während seines fünfzehnten Gipfels Anfang November schlug der chinesische Premierminister Li Keqiang ihren Mitgliedern vor, eine Freihandelszone aufzubauen und eine regionale Entwicklungsbank zu erstellen, die… Teilen Weiterlesen

Russlands Entsendung einer aus zehn Schiffen bestehenden Flotte an die syrische Küste hat einige Empörung und jede Menge Spott im Westen hervorgerufen. Besonders als eines der MiG-29K Kampfflugzeuge an Bord beim Start vom einzigen russischen Flugzeugträger, dem veralteten Admiral Kuznetsov,… Teilen Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind darauf aus, dass die Länder am Südchinesischen Meer von ihnen kaufen, nicht von China. Von Jason Ditz - Die Entschlossenheit der Vereinigten Staaten von Amerika, ihre territorialen Konflikte mit China im Südchinesischen Meer aufrecht zu halten, beruht gravierend darauf, dass sie Länder mit aktiven… Teilen Weiterlesen