Tripolis/Brüssel. 2011 verlor Khalid al-Hamedi bei einem Nato-Bombenangriff auf sein Haus dreizehn Familienmitglieder. Doch die Nato ist wegen dieses Kriegsverbrechens nicht zur Rechenschaft zu ziehen. Khalid al-Hamedi ist Präsident der International Organisation for Peace, Care and Relief OPCR (Internationale Organisation… Teilen Weiterlesen

Wie die USA mit Hilfe des IS in Afrika verlorenen Boden wieder gutmachen wollen, davon berichtet dieser Beitrag. Die arabisch-sprachige Tageszeitung Ray al-Youm schreibt in Berufung auf diplomatische und Geheimdienstinformation, dass die USA grünes Licht für die Evakuierung hunderter IS- und al-Kaida-Kämpfern aus dem Libanon, dem Irak und aus… Teilen Weiterlesen

Libyen. Bei den für Mitte nächsten Jahres geplanten Präsidentschaftswahlen will Saif al-Islam Gaddafi mit Unterstützung der libyschen Stämme als Kandidat antreten. Basem al-Haschimi al-Soul, Sprecher der libyschen Stämme und der Gaddafi-Familie, sagte der ägyptischen Zeitung Egypt Today: „Saif al-Islam Gaddafi, Sohn des ehemaligen Präsidenten, wird dank der Unterstützung durch… Teilen Weiterlesen

EU-Boss Juncker, Gladio geplagter Bilderberger und König der Steueroase Luxemburg  Johanna W. Meichselbaumer und Gilbert Perry Keine gute Presse für EU-Boss Juncker, der als Gladio-Staatschef in Luxemburg zurücktreten musste und die EU um Milliarden Steuergeld prellen half. Wenn das alles… Teilen Weiterlesen

Sklavenmärkte, fake news und der Wunsch des französischen Präsidenten, militärisch in Libyen einzugreifen – Dazu noch die Zustimmung Libyens zu den Vorschlägen Europas auf dem AU-EU-Gipfel in Abidjan. Was steckt dahinter? Der französische Präsident Macron sagte es in einem Interview mit Franc 24 ganz deutlich: „Wir schlagen vor, polizeiliche… Teilen Weiterlesen

Der am 14. November 2017 auf CNN erschiene Filmbericht über Sklavenhandel in Libyen erschüttert die ganze Welt. Die Journalisten zeigten eine Sklavenauktion, bei der zwei junge, kräftige Männer aus Nigeria von einem Uniformierten als Feldarbeiter angeboten und für umgerechnet etwa… Teilen Weiterlesen

In den letzten drei Jahren wurde der sogenannte Anti-Terrorkampf gegen die Al-Shabab in Somalia schrittweise hochgefahren, Donald Trump eskaliert ihn nun. Die schwierigen Bedingungen am Boden, gepaart mit Intransparenz und Vertuschungen der US-Regierung, werden auch in Zukunft wieder und wieder zivile Todesopfer hervorbringen. Von Christina Goldbaum - Als Ali Osman Diblawe… Teilen Weiterlesen