Kairo versucht sich als Mittler zwischen General Hefter von der 'Libyschen Nationalarmee' und 'Premierminister' Sarradasch von der 'Einheitsregierung'. Doch welche Rolle wird der Oberste Rat der Stämme und Städte zukünftig spielen? Bereits am 13. Februar waren General Hefter und Faiez… Teilen Weiterlesen

Der Verein Bildung für Frieden e.V. hatte vergangenes Jahr in der Veranstaltungsreihe „Friedensfragen“ schon einige kompetente Persönlichkeiten zu Gast. Es waren dies Rudi Trautvetter, Frieder Wagner, Reiner Braun, Jürgen Grässlin und Willi Hoffmeister. Sie alle standen Rede und Antwort. Immer ging es um die Bedrohung des Friedens und darum,… Teilen Weiterlesen

Libyen. Nachdem die Libysche Nationalarmee (LNA) die Dschihadisten immer weiter aus Bengasi zurückdrängen konnte, wurde Ende Jänner auch der letzte Stadtbezirk, in dem sich die radikal-islamistischen Kämpfer verschanzt hatten, erobert. Im Bezirk von Ganfouda hatten sich Kämpfer des Revolutionären Schura-Rat von Bengasi sowie des IS und der al-Scharia nach ihrer… Teilen Weiterlesen

Libyen. Italien versucht verstärkt, in Libyen militärisch Fuß zu fassen. Die libyschen Streitkräfte reagieren empört. Militärkreise bestätigen, dass sich in der libyschen Hauptstadt Tripolis mittlerweile mehr als fünfhundert italienische Spezialeinsatzkräfte aufhalten, dazu kommen noch die Kräfte der Geheimdienstzentrale, die sich… Teilen Weiterlesen

Seit dem Besuch von Generalfeldmarschall Hefter auf dem russischen Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ wird darüber spekuliert, inwieweit Russland seinen Einfluss in Libyen ausdehnen möchte. Die „Admiral Kusnezow“ hatte auf ihrer Heimfahrt vor den libyschen Hoheitsgewässern einen Stopp eingelegt. Der Oberbefehlshaber der libyschen Nationalarmee, Generalfeldmarschall Hefter und seine Begleiter, der Armeekommandant… Teilen Weiterlesen

Anfang dieses Jahres haben Vertreter der Herero und Nama aus Namibia in New York eine Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht. Darin fordern sie materielle Wiedergutmachung für Völkermord zwischen 1904 und 1908 sowie eine direkte Beteiligung an den Verhandlungen. Die… Teilen Weiterlesen

Mit einer Botschaft an das tunesische Volk hat sich der ehemalige Präsident Zine el Abidine Ben Ali sechs Jahren nach seinem Sturz zum ersten Mal zu Wort gemeldet. Er beschuldigt darin die CIA, zusammen mit radikalen Islamisten die Aufstände in Tunesien entfacht zu haben. Die Botschaft wurde unter anderem… Teilen Weiterlesen

Innerhalb der Bevölkerung wird die Sehnsucht nach einem geordneten Libyen wie unter Gaddafi immer größer. JamahirijaNewsAgency veröffentlichte am 9. Januar 2017 die Erklärung zur Gründung der Popular Front for the Liberation of Libya (Volksfront zur Befreiung Libyens), die bereits am… Teilen Weiterlesen

Die UN-SMIL (United Nations Support Mission in Libya) und das UN-Büro des Hohen Menschenrechtskommissars haben einen Bericht über die unvorstellbaren Menschenrechtsverletzungen und den Missbrauch von Migranten in Libyen unter dem Titel „Detained and Dehumanised: Report on Human Rights Abuses against Migrants in Libya“ (Eingesperrt und Entmenschlicht: Bericht über Menschenrechtsverstöße… Teilen Weiterlesen