Am Jahrestag der Bombardierung Dresdens, geschehen am 13., 14. und 15. Februar 1945, fanden wie in den Vorjahren verschiedenste Gedenkveranstaltungen statt, sowie Proteste gegen die Vereinnahmung dieses Tages durch Neonazis. Bei einer Gedenkfeier auf dem Heidefriedhof, an der etwa 300… Teilen Weiterlesen

Internetnutzer gehen am 11. Februar in vielen Städten Deutschlands und Europas auf die Straße.In Deutschland finden die Proteste gegen das ACTA-Abkommen in 60 Städten statt. Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ist ein Handelsabkommen auf völkerrechtlicher Ebene. Die teilnehmenden Nationen wollen mit ACTA internationale Standards im Kampf gegen Produktpiraterie und… Teilen Weiterlesen

Der rechtsradikale Massenmörder Anders Breivik zeigte sich vor seinem Haftprüfungstermin in Oslo der Öffentlichkeit und den Medien. Im Gerichtssaal forderte er anschließend seine sofortige Freilassung. Am 22. Juli 2011 hatte er in Oslo einen Bombenanschlag verübt, unmittelbar darauf hatte der Norweger sich auf die Insel Utøya begeben und dort… Teilen Weiterlesen

Der 31-jährige Carsten S. wurde am Mittwoch durch Beamte der GSG 9 in Düsseldorf verhaftet. Er ist dringend verdächtig, 2002 oder 2003 zusammen mit dem in Untersuchungshaft sitzenden Ralf Wohlleben eine Schusswaffe mit Munition für die aktiven Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) besorgt zu haben. Beim Thüringer Heimatschutz soll… Teilen Weiterlesen

Infolge von weit verbreiteten Protesten aus der islamischen Gemeinschaft durfte der indische Autor Salman Rushdie nicht am Literaturfestival in der Stadt Jaipur teilnehmen. Die Vertreter des Islam fordern immer noch eine Entschuldigung von Rushdie wegen Beleidigung muslimischer Gefühle in seinem 1988 erschienen Roman „Die Satanischen Verse“. An seiner Stelle… Teilen Weiterlesen

Occupy:Frankfurt ist Teil einer globalen Bewegung, die sich gegen die Macht der Finanzmärkte und Banken richtet. Ausgehend von den Protesten an der New Yorker Wall Street ist auch die Bankenstadt Frankfurt ein zentraler Ort für friedliche Demonstrationen. Nach Angaben des Hessischen Landeskriminalamtes kam… Teilen Weiterlesen

Der Innenminister des Freistaats Bayern, Joachim Herrmann (CSU), kündigte am Dienstagan, stärker gegen die Kriminalität im Netz vorgehen zu wollen; das Internet dürfe kein rechtsfreier Raum sein. Die Polizei will er dazu um 54 Computer- und Informatikexperten aufstocken; er forderte erneut die rasche Umsetzung der EU-Vorgabe zur Vorratsdatenspeicherung. Im Jahr 2010 seien… Teilen Weiterlesen