Ein großer Teil der Bevölkerung bekommt mit dem bedingungslosen Grundeinkommen bald Geld für das Nichtstun. Was auf dem ersten Blick wie ein erstrebenswerter Zustand daher kommt, entpuppt sich beim genauen Hinsehen als eine düstere und profane Zukunft. Es wird für… Teilen Weiterlesen

Die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA und der Brexit stellen die transatlantischen Beziehungen vor neue Tatsachen und Herausforderungen. Gerne warnen Europas Regierungschefs vor einem Rechtsruck, der durch den Populismus einzelner Politiker und Politikerinnen geschürt werde. In den Redaktionen westlicher Mainstream-Medien gibt es selten politische Entwicklungen,… Teilen Weiterlesen

Samstag, 14. Januar 2017. Dem SPIEGEL liegen Informationen über einen derzeit noch geheimen Geheimdienstbericht vor: BND und Verfassungsschutz werfen Russland „gezielte Stimmungsmache“ zwecks „Spaltung des Westens“ vor. Hauptauftrag ist die Beeinflussung der Zivilbevölkerung Passend zu der Meldung wird NATO-Generalsekretär Stoltenberg vom 12. Januar 2017 zitiert: "Cyber-Abwehr steht ganz oben… Teilen Weiterlesen

  Soldaten wollen keinen Krieg. Sind sie es schließlich, die ihn austragen müssen. Für die Interessen der Industrie und der Börsen sowie für machthungrige Eroberer. Es war bitterkalt an diesem Weihnachtsabend im Jahre 1914. Die Soldaten froren in ihren Schützengräben. Zunächst hatte alles so einfach ausgesehen für den deutschen… Teilen Weiterlesen

Kommentar - Es ist ja jetzt mal wieder aufgetaucht und die Mietmedien berichten überall davon: die böse Internetsucht. Ja, sie ist wirklich böse zu nennen denn sie verwandelt echte lebende Menschen in Zombies: sagt der Spiegel "Sie sehen aus wie… Teilen Weiterlesen

Neulich wurde in Vilnius in der Anstalt mit dem vielsagendem Namen "Club der Kaufleute", dass sich ganz in der Nähe vom Gebäude des Außenministeriums Litauen befindet... (Nicht lachen, es ist mir ernst) "Das Forum des freien Russland" eröffnet. Es stellt sich verblüffend heraus, dass über das Schicksal des künftigen… Teilen Weiterlesen

Propaganda ist ein scheußliches Wort. Bei mir entstehen da immer Bilder im Kopf von Militäraufmärschen in sozialistischen Ländern. Mit hunderten Soldaten und Panzern. Und tausenden ausgesuchten jubelnden Fähnchen- schwenkenden Zuschauern. Für den westlichen Betrachter schwer vorstellbar, daß Menschen für ihr… Teilen Weiterlesen

Es gehört heute zum guten Ton einer Supermacht, dass man unangenehme Staatsregierungen, die sich nicht hinreichend unterwürfig zeigen, mittels politischem Frühling, eingekaufter Revolution, initiiertem Aufstand oder anderweitiger Hintertreibungen kurzerhand liquidiert. Entgegengesetzte Bestrebungen der kleineren Kacker-Staaten, mit Schussrichtung auf die Supermacht, bezeichnet man logischerweise als gemeinen Terrorismus. Der bietet im… Teilen Weiterlesen