Nichts ist derzeit so en vogue, wie sich öffentlich gegen das „Moralisieren“ oder die „moralische Politik“ zu mokieren. Ob es darum geht, verächtlich über diejenigen Trottel herzuziehen, die es falsch finden, aggressive Nachbarn einfach in andere Länder einfallen zu lassen,… Teilen Weiterlesen

Die Parteien haben sich extra neue Diffamierungsmöglichkeiten geschaffen, um den politischen Gegner bzw. kritische Bürger „hinhängen“ zu können, auch wenn diese nicht gegen Gesetze verstoßen. Dabei stehen die Parteien erheblich in der Kritik. Viele Menschen gehen  nicht mehr zur Wahl, zu groß ist die Wut, die Enttäuschung, obwohl es… Teilen Weiterlesen

Wundert sich wirklich Irgendjemand darüber, dass es eine rechtsgerichtete Gesinnung vieler Bundeswehrsoldaten gibt? Wenn ja, dann hat man entweder absichtlich weggeschaut, oder sich schlichtweg nicht für die internen Gegebenheiten interessiert. Und das wäre auch weiter so gegangen, wenn die Presse (inspiriert durch den Fall Franco A.) nicht einen Handlungsdruck… Teilen Weiterlesen

2011 starb der bekannte BBC Moderator Sir Jimmy Savile. Er hatte beste Verbindungen in die Politik, das englische Königshaus und, als Träger des Gregorius Ordens und bekennender Katholik, auch zum Vatikan. Als Spendenbringer von Millionen, hatte er sozusagen die "Lizenz… Teilen Weiterlesen

Ein Geldsystem, welches einer Minderheit dient und Gesellschaften zerstören muss. Eine Wirtschaft, die Menschen und Umwelt ausbeutet und so die größten Gewinne erwirtschaftet. Demokratien und Politiker, die ihren Bürgern Halbwahrheiten und Manipulation als Politik verkaufen wollen. Als Folge wird Macht auf die EU-Ebene verschoben. Die EU wurde ein Lobby-… Teilen Weiterlesen

Ein großer Teil der Bevölkerung bekommt mit dem bedingungslosen Grundeinkommen bald Geld für das Nichtstun. Was auf dem ersten Blick wie ein erstrebenswerter Zustand daher kommt, entpuppt sich beim genauen Hinsehen als eine düstere und profane Zukunft. Es wird für… Teilen Weiterlesen

Die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA und der Brexit stellen die transatlantischen Beziehungen vor neue Tatsachen und Herausforderungen. Gerne warnen Europas Regierungschefs vor einem Rechtsruck, der durch den Populismus einzelner Politiker und Politikerinnen geschürt werde. In den Redaktionen westlicher Mainstream-Medien gibt es selten politische Entwicklungen,… Teilen Weiterlesen