Verschwörungstheorie? Rechtspopulistische Europakritik? Nein! Die Quelle ist eine Presseinformation der Europäischen Zentralbank vom 08.November 2012. Dort wird die zweite Euro-Banknotenserie vorgestellt. In 2013 bekommen wir stufenweise ein neues gesetzliches Zahlungsmittel. Ähnlich wie die D-Mark seit 2002 kann der "alte Euro"… Teilen Weiterlesen

Verlorenes Gemeinschaftsgefühl Von Jörg Thalmann, Brüssel Schlimm ist nicht, dass der EU-Gipfel “gescheitert“ ist. Schlimm ist, dass in seinen Budgetdiskussionen kaum mehr ein Gemeinschaftsgefühl der EU-Länder sichtbar war. Dass da jeder Staat seine finanziellen Vor- und Nachteile berechnet und hart um den Generalrahmen für die sieben EU-Budgetjahre 2014-2020 pokert,… Teilen Weiterlesen

Nach 12-stündigem Gegacker stellte sich Eurogruppen-Chef Juncker am frühen Brüsseler Morgen vor die Presse, um das “Ergebnis” einer Sitzung der Finanzminister hinsichtlich Freigabe einer weiteren Kredit-Tranche für Griechenland zu verkünden: “Wir sind kurz vor einer Übereinkunft, aber es müssen noch technische Verifikationen erfolgen, Kalkulationen durchgeführt werden und wirklich nur… Teilen Weiterlesen

Die Eurozone verzeichnet zwei Quartale in Folge mit wirtschaftlicher Kontraktion. Das ist die offizielle Bestätigung dafür, dass sich die Wirtschaft hier in der Rezession befindet. Im dritten Quartal schrumpfte die Wirtschaftsleistung im Quartalsvergleich um 0,1%. Frankreichs BIP konnte unerwartet deutlich… Teilen Weiterlesen

In den deutschen Haupt-TV-Sendern wird uns die heutige Finanz- und Wirtschafts-Situation immer noch als eine fast heile Welt vorgegaukelt. In den Radio-Sendern (teilweise auch in den TV-Sendern „arte“ und „3sat“) berichtet man zunehmend über eine völlig andere Finanz- und Wirtschafts-Welt.… Teilen Weiterlesen