in Europa

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt...

ANZEIGE

...schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Tricks der Politik! Julien Backhaus hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld mit den 3 Merkel Lügen aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!

Alle Welt regt sich über Trumps geplante Mauer zu Mexiko auf – zu Recht. Doch Trump steht nicht allein – leider. Auch die EU-Staaten im Baltikum errichten Zäune und Barrieren.

Vor allem Litauen plant neue Grenzbefestigungen. Wegen der Spannungen mit Russland will das Land die russische Exklave Kaliningrad mit einem zwei Meter hohen Zaun umgeben.

Die Arbeiten sollten im Frühjahr beginnen und vor Jahresende abgeschlossen sein, sagte Innenminister Misiunas. Die EU werde mit rund 25 Mill. Euro den Großteil der Kosten übernehmen, der litauische Anteil liege bei 3,6 Mill. Euro, hieß es.

Der Zaun werde „Panzer nicht aufhalten“, sagte Misiunas. „Aber er wird so konstruiert sein, dass es schwierig wird, darüber zu klettern.“ Anders gesagt: Er soll mögliche Migranten aus Kaliningrad aufhalten.

Passend dazu verabschiedete Litauen eine neue Sicherheitsstrategie. An erster Stelle aufgelistet wird dabei eine „konventionelle militärische Bedrohung“ – offenbar rechnet man dann doch mit Panzern aus Russland.

Aber keine Sorge: Hilfe naht. Die Nato verlegt ja schon Panzer ins Baltikum. Und bald kommt ja auch noch die Bundeswehr. Die kann dann den neuen Zaun „absichern“ – und gleichzeitig auf Trump schimpfen?

Ist die Stasi zurück? WATERGATE.TV enthüllt:

ANZEIGE

Das ist die Zwangssteuer, die Stasi-Methoden durchsetzen kann und wird … Müssen Sie jetzt ins Gefängnis, wenn Sie eine „Zwangszahlung“ verpassen? Ist die GEZ nur ein Werkzeug der EU, um Sie als Bürger in Schach zu halten?

Hier die Studie „GEZ-Zwangssteuer“ GRATIS als PDF anfordern und sofort erhalten!

Dein Kommentar

Kommentar

38 Kommentare

  1. Herr Bonse, WIESO maßen SIE sich an, für die ganze Welt zu sprechen?
    „Die ganze Welt regt sich auf und das zu Recht!“ Was maßen Sie sich an?!
    ICH rege micht NICHT auf, „das Trump eine Mauer bauen will“, was zudem TOTALER Schwachsinn ist, den Trump will NUR da Mauern bauen, wo ohnehin schon (Grenz)Zäune sind, diese Zäune ABER halt zu unsicher/durchlässig sind, für Kriminelle, Illegale u.Drogen!
    Heißt also er will nur die schon vorhandene Sicherheit erhöhen!
    WAS ist dagegen einzusetzen, das ein demokratisch gewähltes Staatsoberhaupt sein Land u.seine Bevölkerung vor Illegalen, vor Kirminellen, vor Drogen besser schützen will?
    DAS erklären SIE mir mal bitte!
    Sie singen nur das Lügenlied der MSM, denn der Mauer-Schwachsinn entlarvt Sie!

    • Für das Luftschloss „Multikulti und alle haben sich lieb“ gibt es derzeit nur zwei Kommunikationsthemen. Das sind einerseits die bösen Deutschen, die sich nicht genug anstregen, die „Schutzsuchenden“ zu integrieren, und andererseits der böse Trump, der eine Meinung außerhalb des Mainstream vertritt.

      So sehen dann eben auch die Medien aus. Die Probleme hinter dem ganzen Wahnsinn sind längst kein Thema mehr, es geht nur noch darum, Kritiker an zu Wand zu stellen. Und es wird auch nicht gefragt, warum auf einmal so viele Kritiker da sind und warum es immer mehr werden. Die müssen medial ausgeschaltet werden und damit hat sichs. So einfach ist das.

  2. Soros spielt seine letzte Karte u.läßt die vermummte (US)Antifa auflaufen, randalierend u.die Polizei angreifend!
    Den Hammer schießt n-tv ab, das Trump daran schuld wäre, das die Antifa da randaliert!
    U.nach wie vor wird die Lüge verbreitet, das Clinton die Wahl gewonnen hätte, weil angeblich mehr Stimmen, dabei ist erwiesen, durch die Nachzählung, das es überall Wahlfälschungen zu Gunsten von Clinton gab u.es sogar mehr Clinton-Stimmen als Wähler gab!
    Darum hatte ja die Marionette Frau Stein, ihre initiierte Wahlnachzählung ganz schnell wieder abbrechen lassen (u.die Spendengelder dafür sich selber eingesteckt)!
    U.bei phoenix ist gerade H.H.Tiedje, der die Wahrheit sagt u.die MSM kritisiert, dem wird gleich immer ins Wort gefallen!

    • Ich möchte das nur kurz bestätigen:
      Vorsicht bei n-tv.de!
      Das ist wirklich oberflächlichste Mainstreampresse und mediale Denkvorgabe, an Lächerlichkeit oft nicht zu überbieten. Das Portal gehört zur RTL Gruppe. Der Inhalt erklärt sich damit von selbst.

      • @Sven – n-tv = RTL, ja! Ich komme nicht auf den Namen dieser widerlichen US-Amerikanerin, die ständig bei n-tv ist und zu den Trump-Hetzern und Clinton-Jüngern gehört?!
        Die ist gerade nur wieder am Sch…ße erzählen!
        Die war es auch, die gerade wieder behauptete, das Clinton die Wahl gewonnen hätte!

        • Sie meinte die Populär Wahl. Der andere Amerikaner hat sie gleich zurecht gestutzt. Aber sonst wie Vorhergesagt. Mal wieder gegen Trump.

          • @Die zensierte… – Nein, denn auch die „Populär Wahl“ (Anzahl der Wählerstimmen) hat Trump gewonnen! Trump hatte nicht nur die meisten Wahlmännerstimmen, sondern auch die meisten Wählerstimmen, wie durch die (selten dämliche) Neuauszählung rausgekommen ware! Die vermeintliche höhere Anzahl von Wählerstimmen, für Clinton, waren erwiesene Wahlfälschungen (siehe men Link unten)!
            Darum geht es, das die System-Lakaien immer noch so dreist lügen u.uns erzählen wollen, „die Mehrheit hätte Clinton gewählt u.will nicht Trump“! Wenn man natürlich mehr Wahlzettel abgibt, wie es Wähler gibt u.diese dann auf Clinton geschrieben sind, dann kommt sowas bei raus! Und dem „anderen Ami“, der sie zurechtweisen wollte, ist ma ja ständig ins Wort gefallen!

  3. Was für eine Antrittsrede ! WOW
    Die MSM und das Establishment bekommt die Klatsche ihres Lebens!
    Dieser Mann ist wirklich anders, jetzt versteht man auch warum die Angst der Elite und ihrer MSM so groß ist!
    Das ganze Clinton u.Obama Establishment u.deren Vasallen, bekommen in einer einzigen Rede den Einlauf ihres Lebens!
    Das ist die Strafe, für die monatelange Hetze!
    Der Trump hat es echt drauf, von wegen, der Mann ist „einfach gestrickt“, der Mann wurde maßlos unterschätzt und führt gerade alle vor und lacht sie innerlich aus!
    Jetzt muß er auch noch den Worten Taten folgen lassen und knallhart durchgreifen!
    Am besten gleich Soros wegen Hochverrat und Staatsstreich verhaften!

    • Und genau das ist ein Punkt, der jetzt überall kritisiert wird. Er redet einfach das, was jeder versteht. Und das ertragen viele nicht. Sie verlangen nichtssagende Worthülsen und inhaltlose Floskeln, wie sie z.B. von Hampeln wie Merkel und Gauck ständig verbreitet werden. Die Kritiker wollen also keine klaren Ansagen, sie wollen, dass es schön klingt. Immerhin ist er ja Präsident, da kann man doch nicht einfach reden wie ein normaler Mensch!

      Und jetzt geht die Antipropaganda direkt weiter. Die „zwei Bibeln“… für die Medien natürlich eine klare Symbolik für die „Abgrenzung gegen den Islam“…

      Und was wird wieder spekuliert und philosophiert über diesen bösen, bösen Trump… es ist echte Unterhaltung!

  4. Die Bundeswehr ist gerade damit beschäftigt das Heer mit Unisextoiletten auszurüsten, weil Flintenuschi unbedingt Transen, Schwuchteln und alle anderen Transgendertypen rekrutieren muss–nun ja, vor dieser dann bunten Schwuchteltruppe wird die Russische Armee sofort bedingungslos kapitulieren–oder etwa nicht? Die Entfernung von einem Genie zum Wahnsinn ist eben nur ein kleiner Schritt…und zwar so klein, das die Meisten das Stadium „Genie“ gleich ganz überspringen…

    • HIER, diese Jungs werden dann auf unsere –
      „GenderSchwuchtelBundeswehrWirHabenKeinGeldFürMunitionDarumTunWirSoAlsObWirSchießen“ –
      warten!
      https://twitter.com/engpravda/status/806967089307205632/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw

      Guckt Euch die Jungs an und in die Augen!
      Da werden unsere Homos, von der BW, schneller weglaufen, wie die US-Soldaten von der `Donald Cook` , als sie wieder festen Boden unter den Füßen hatten, und erfahren hatten, das ihr US-Militär nur eine reine Propaganda-Armee ist und die angebliche US-Überlegenheit ihnen nur seit Kindheit immer indoktriniert wurde!

        • Schöne Inszenierung Steve, wie ne Schwuchteltruppe sehen sie trotzdem nicht aus…Amerikas bzw. das weltweite Establishment würde gerne bis zum letzten Europäer gegen Russland kämpfen, vielleicht ist mit Trump die Gefahr eines Krieges kleiner geworden, zumindest in Europa! Es kommt nur darauf an ob er sich gegen den MIK und der Wallstreet/City of London durchsetzen kann! Falls ja, wird er sehr gefährlich leben…

          • @kein gutmensch – Das haben Sie irgendwie falsch verstanden!
            UNSERER Bundeswehr(BW), sieht mittlerweile aus wie eine GenderSchwuchtelTruppe und NICHT der (angebliche) „Feind“!
            Denn der „Feind“ weiß, das die GenderVerschwuchtelung der Untergang ist, und zudem GEGEN die Natur, darum verbietet er ZU RECHT die Propaganda dafür, an Schulen usw.!

      • Sie scheinen ja ziemlich misanthropisch zu sein. Ich denke nicht, dass das Ausleben von Sexualität irgend eine Auswirkung auf die Berufung hat. Es gibt so manche Homosexuelle Männer, die sind vermutlich Maskuliner als Sie. Es ist also eine Sache der Auslegung. Ich denke Sie sind einfach Gender Feindlich bzw. haben etwas gegen Homosexuelle. In der Regel unterscheiden Sie diese Menschen nicht von anderen, nur die Art der Auslegung ist entscheidend. Manchen sieht man es nicht mal an.. Aber die BW hat andere Probleme, da gebe ich Ihnen recht. Dennoch verstehe ich Ihr Problem nicht, ich selbst weiß nichts mit Nationalstolz anzufangen. Wozu also eine BW aus Maskulinen Jungs, von mir aus kann es auch ein Bunter Haufen sein…

        • @Teeroy – Ihr weltfremder Kommentar zeigt nur, daß Sie keine Ahnung haben, wie es um „unsere Truppe“ bestellt ist! (Bestimmt auch noch Wehrdienstverweigerer)
          Aber, das ist ja nicht neues, nicht umsonst machte man zu DDR-Zeiten den Witz, wenn du die BRD einnehmen willst, dann brauchst du nur am Wochenende zu kommen, denn dann sind die meisten(Soldaten) zu Hause!
          Wer im Westen Ahnung hatte, der wußte das der Ostblock in wenigen Tagen am Ärmelkanal stehen würde!
          Was man Euch Wessis z.B. nie gesagt hatte, das für jeden wehrdienstfähigen Ossi eine AK bereit stand u.wir in der Jungend schon schießen lernten!
          Auf jeden Fall war die BW noch nie einsatzfähig (siehe Spiegel-Affäre 1962), aber was da heute ab/rumläuft, ist RTL2 „Mitten im Leben“!

        • Gegen Homos hab ich nichts, warum auch, die Natur ist nun mal launisch und nicht perfekt…Genderfeindlich bin ich allerdings, beleuchten sie mal auf welchen Psychopaten diese Pseudowissenschaft beruht. Ich bin überhaupt nicht der Meinung, dass die Lebensweise von Minderheiten den Mehrheiten aufoktroyiert werden muss…In allen anderen Ländern ist der Genderismus schon längst als ad absurdum gescheitert. Weiterhin bin auch strikt dagegen, dass Pädophilie durch die Hintertür „Kinderehen“ legalisiert wird. Im übrigen war mein Beitrag sarkastisch gemeint, ich hätte es kennzeichnen sollen…Alle Nationen dieser Erde haben Nationalstolz, nur sie nicht-wie wollen wir das Problem lösen?

    • Der Plan, die Ukraine als den „Dreckigen Hinterhof“ Europas zu installieren ist wohl erst einmal gescheitert. Es ist eine Frage der Zeit wie lange sich das Regime ohne US-Unterstützung noch halten kann. Vermutlich werden die EU-Hardliner noch was versuchen und dann wird sich die Ukraine verändern. OHNE den Ostteil ist die UA komplett wertlos und den Rest haben sich schon die Oligarchen zusammengeraubt…

  5. Ist es so schwer zu verstehen, dass es Länder gibt, die zumindest noch einigermaßen versuchen Ihr Volk und Ihre Bürger zu schützen. Die leben nicht in der Narrerei wie bei uns in Deutschland. Wo jedem streunenden Hund mehr Rechte eingeräumt werden, als den Personen die für diese Hunde zahlen. In Deutschland bräuchten wir auch einen. Der der normale Menschen mit Verstand von den ganzen Gutmenschen und Transgenderscheiß abtrennt. Dann schauen wir mal wo die Leute leben würden.

      • …und die Mauerschützen schulen wir um? Jetzt auf die schießen, die rein wollen??? Das ist bestimmt nicht die Lösung…Wir brauchen ein ideologiefreies humanes Wirtschaftssystem ohne exponentielles Wachstum, ohne Kriegsrhetorik, eines was den Menschen nützt und nicht gegeneinander aufhetzt. Das löst nicht alle Probleme aber viele…

  6. Was soll die ganze Aufregung um Trump’s Mauer? Eine Grenzbefestigung zu Mexiko gibt es doch schon lange, unter anderen auch als Mauer. Lesen Sie mal mexikanische Zeitungen, z. B.
    http://www.elmanana.com/sialmurofronterizo%E2%80%A6peroenelsurdemexico-3351816.html.
    (Die ist nebenbei die älteste Tageszeitung Mexikos). Da wird die Mauer nicht in Frage gestellt, aber die US-Regierung aufgefordert beim Bau einer Mauer zu Belize und Guatemala zu helfen und außerdem die Praxis zu ändern, Illegale nach Mexiko abzuschieben obwohl diese keine mexikanischen Staatsbürger sind. Die Zahl der Mexikaner die illegal die Grenze übertreten hat sich deutlich verringert, jedoch gibt es ein riesiges Problem mit den Illegalen aus lateinamerikanischen Ländern.