in Europa

Während die Bundeskanzlerin es sich gut gehen lässt...

ANZEIGE

...schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Tricks der Politik! Julien Backhaus hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld mit den 3 Merkel Lügen aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihre Rente steht!

Die NATO hat beschlossen mehrere Kampfbataillone an der Ostgrenze des Bündnisses zu stationieren. Das Ziel ist es, eine Bedrohungskulisse gegenüber Moskau aufzubauen. Die Bundeswehr soll bei der Truppenzusammensetzung in Osteuropa eine große Rolle spielen.

Nachdem der Westen für den Ausbruch des Ukraine-Konfliktes Russland dafür verantwortlich gemacht hatte, liefen bereits erste Aufrüstungstendenzen bei der Nordantlantikallianz an. Zuletzt wurde in Osteuropa ein kleines Truppenkontingent als „Speerspitze“ stationiert. Auch mehrere Manöver fanden im Baltikum und Polen statt.

Nun sollen die Bemühungen dauerhaft werden. Wie im Kalten Krieg setzt das Bündnis auf Abschreckung. „N-TV“ berichtet: „In den drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie in Polen will die Nato jeweils ein Bataillon mit 500 bis 1000 Soldaten dauerhaft stationieren. Die Bundeswehr könnte dabei die Führungsrolle in Litauen übernehmen. Die aus mehreren Nato-Staaten zusammengesetzten Einheiten sollen regelmäßig ausgewechselt werden. “ Mit diesem Rotationstrick soll verhindert werden, dass die NATO de jure gegen NATO-Russland-Grundakte verstößt, die permanente Präsenz verbietet.

Außerdem kündigte das Bündnis den Aufbau weiterer ständiger Militärstützpunkte in Osteuropa an. Zu den bisherigen Stützpunkten in den drei baltischen Staaten sowie in Polen, Rumänien und Bulgarien, kommen nun weitere in Ungarn und der Slowakei entstehen. Zudem lies man verlautbaren, dass die NATO vermehrt Manöver in Osteuropa durchführen wird.

Ist die Stasi zurück? WATERGATE.TV enthüllt:

ANZEIGE

Das ist die Zwangssteuer, die Stasi-Methoden durchsetzen kann und wird … Müssen Sie jetzt ins Gefängnis, wenn Sie eine „Zwangszahlung“ verpassen? Ist die GEZ nur ein Werkzeug der EU, um Sie als Bürger in Schach zu halten?

Hier die Studie „GEZ-Zwangssteuer“ GRATIS als PDF anfordern und sofort erhalten!

Dein Kommentar

Kommentar

42 Kommentare

    • Mal nachdenken wer dann was auf die Fresse bekommt. Sicher nicht nur die TROTTELWEHR an der Ostgrenze sondern ganz Deutschland oder ganz Mitteleuropa.
      Ich möchte das dann nicht miterleben.

    • Die sind nicht mit voller Überzeugung dabei. Sicher wird es etwas mehr Geld geben. Bei den anderen ist das bestimmt ähnlich, wenn die Mannöver Flurschäden beseitigen müssen. Irgendwann haben die die Schnauze richtig voll.

    • Alle Gruppen, die durch Ausübung von Gewalt, ihre Ansichten oder Aufforderungen zur Gewalt an unschuldigen Personen in Verdacht stehen, werden von den Behörden unter besondere Beobachtung gestellt. Selbst wenn die Mehrheit der Gruppe sich an die gesellschaftlichen Normen hält. Rockergruppen werden verboten und ohne besondere Anlässe kontrolliert, wegen ihrer Ansichten zu Gewalt und weil einige von ihnen Gewalt ausüben. Sekten werden verboten und ohne besondere Anlässe kontrolliert, wegen ihrer Ansichten zu Gewalt und weil einige von ihnen Gewalt ausüben. Zur Zeit der RAF wurden alle Personen kontrolliert und oft auch verhört, weil sie zu dem Aussehen der RAF passten. Immer wenn Gruppen oder Personen durch ihre Ansichten oder Taten auffällig werden, hält der Staat und die Gesellschaft es für nötig, diese Gruppen und Personen unter Generalverdacht und Beobachtung zu stellen, um die Menschen in der Gesellschaft vor Schaden zu schützen. Wenn aber eine ganze Religion, durch seine Schriften und Gebote zu Gewalt aufrufen, oder zumindest die Gewalt für Gut finden, dann regen sich Alle auf, wenn wir diese Gruppe unter Generalverdacht stellen, bis das Gegenteil bewiesen ist. Es gibt nur eine Religion auf der Welt, die für Gewalt gegen Andersgläubige, Schwule, ungehorsame Frauen und Prophetenlästerer steht. Und genau aus dieser Gruppe heraus werden die meisten Attentate, Misshandlungen, Vergewaltigungen und Menschenrechtsverletzungen verübt. Warum sollten wir hier eine Ausnahme machen und diese Gruppe nicht beobachten? Zumal diese Menschen in unseren Ländern nur Gäste sind!

      • @Bärbel
        100 x JA !!!
        Aber keine Chance, das OLG in Bamberg hat gerade die im Schariarecht verankerte Kinderehe, akzeptiert und erlaubt. Jetzt dürfen die Kinderficker ganz offiziell zur Tat schreiten ! Die im Namen der Religionsfreiheit – GG Art. 4 – ausgeübten islamischen Praktiken, haben dem Grundrecht auf Menschenwürde, dem allg. Persönlichkeitsrecht und der Gleichheit vor dem Gesetz – GG Art.1-3 – den Rang abgelaufen.
        Leider kann ich hier nicht ausführen, was ich den Richtern am OLG wünsche !
        Man sollte sich vor dem Bundestag treffen und einen GG-Bücher-Scheiterhaufen anzünden !!!
        Diese erbärmlichen Heuchler, diese Kinderseelenmörder, diese ………..

    • Alle Gruppen, die durch Ausübung von Gewalt, ihre Ansichten oder Aufforderungen zur Gewalt an unschuldigen Personen in Verdacht stehen, werden von den Behörden unter besondere Beobachtung gestellt. Selbst wenn die Mehrheit der Gruppe sich an die gesellschaftlichen Normen hält. Rockergruppen werden verboten und ohne besondere Anlässe kontrolliert, wegen ihrer Ansichten zu Gewalt und weil einige von ihnen Gewalt ausüben. Sekten werden verboten und ohne besondere Anlässe kontrolliert, wegen ihrer Ansichten zu Gewalt und weil einige von ihnen Gewalt ausüben. Zur Zeit der RAF wurden alle Personen kontrolliert und oft auch verhört, weil sie zu dem Aussehen der RAF passten. Immer wenn Gruppen oder Personen durch ihre Ansichten oder Taten auffällig werden, hält der Staat und die Gesellschaft es für nötig, diese Gruppen und Personen unter Generalverdacht und Beobachtung zu stellen, um die Menschen in der Gesellschaft vor Schaden zu schützen. Wenn aber eine ganze Religion, durch seine Schriften und Gebote zu Gewalt aufrufen, oder zumindest die Gewalt für Gut finden, dann regen sich Alle auf, wenn wir diese Gruppe unter Generalverdacht stellen, bis das Gegenteil bewiesen ist. Es gibt nur eine Religion auf der Welt, die für Gewalt gegen Andersgläubige, Schwule, ungehorsame Frauen und Prophetenlästerer steht. Und genau aus dieser Gruppe heraus werden die meisten Attentate, Misshandlungen, Vergewaltigungen und Menschenrechtsverletzungen verübt. Warum sollten wir hier eine Ausnahme machen und diese Gruppe nicht beobachten? Zumal diese Menschen in unseren Ländern nur Gäste sind!

  1. Russland im Größenwahn bedroht die EU, die Nato zeigt endlich die Zähne und China lacht, weil China immer vom Elend und Streit anderer profitiert.
    Hoffentlich wird Putins Nachfolger besser verstehen, wer wirklich eine Gefahr für Russland darstellt.
    Russland ist längst dabei, seinen Osten an China zu verlieren….

    • ach wirklich? Und sonst bist du gesund? Zuletzt haben die Russen euch in Katyn richtig die Fresse poliert, offensichtlich braucht ihr wieder Nachschlag.

  2. Gut so! Wer die territorialen Grenzen eines Landes nicht respektiert und sich Teile anderer Länder einverleibt. Wie es Russland mit der Ukraine in Sachen Krim gemacht hat, dem muss sich entgegen gestellt werden. Nato einer für alle und alle für einen!

    • Wahrscheinlich so ein armes Schwein von Troll, der den Nato Slang nachplappert. Am besten solche Typen blockieren, da hat es Ruhe. Der ist viel zu jung um zu verstehen wie das sich alles mit der Krim, der SU und der Auflösung der SU und den Fehlern die dabei gemacht worden. Dei Auflösung der SU hätte Russland auf Rückgabe der Krim bestehen müssen, hat aber der Saufkopf Jelzin versaut. Die Krim wurde innerhalb der SU an die Ukraine überschrieben von Ruslland 1954. Löst sich die SU auf, muss man das wieder zurückgeben, schon wegen der wichtigen Häfen. Der Westen mit seinen Schweine Think Tanks hat nur auf solche Fehler gewartet und ihr Versprechen die NATO nicht weiter nach Osten auszubauen gebrochen. Georgien ist auch noch so ein Fall. Die will man in die Nato holen. Georgien ist die Heimat von Stalin und Yakoschwili. 2 Großverbrecher. Die Ukraine gab es vor der Gründung der Sowjetunion überhaupt nicht als Staat. Das war ähnlich wie Jugoslawien ein Vielvölkergemisch. In diese Wunden hat der Westen seine Finger gelegt und so ein Clown wie dieser Chris Pipi findet es toll. Also der hat keine Ahnung und wenn er Troll ist, dann hat er einen Wert wie eine Kakerlake.

      • @Chris,
        welcher Landsmann bist Du ?
        Kannst Du evtl. begreifen, dass immer zuerst die Nato kommt und dann die EU folgt, und das es dann aus ist, mit dem Landsmann-Sein !
        Du willst in einem Superstaat vereinigter europäischer Nationen unter totalitärem Zentral-Regime, mit totalitärer Militärmacht leben ???
        Du solltest über gewisse Zusammenhänge nochmal gründlich nachdenken !

    • Wieder einer ohne Kenntnisse was für Verträge abgeschlossen wurden …..!!!! Wahrscheinlich zu grün hinter den Ohren!!!
      Unglaublich….
      Dann mal ab zur russischen Grenze!!!
      Solche Aussagen machen mich wütend und fassungslos!!!

  3. Man hört ja kaum mehr was über Afghanistan.
    Die Russen haben ihnen nicht erlaubt ihr Klump über Russland abzutransportieren, der Versuch mit dem Zug über Pakistan kam denen grad recht und sie haben sich das Zeuchs gegriffen. Abtransport mit dem Flugzeug ist teuer und eins ist gleich mal abgestürzt.

    https://www.rt.com/news/us-afghanistan-withdrawal-russia-880/

    Da haben die Amis richtig viel Geld in den Sand gesetzt, und sind fuchsteufelswild.
    Obama wird keinen Krieg mehr anzetteln, und wenn Trump gewinnt, werden die Karten eh neu gemischt.
    Glaub kaum, dass die Russen das Säbelrasseln ernst nehmen.

    • Obama bereitet nur vor was Hillory vollenden soll. Wenn die an die Macht kommt wird es schneller Krieg geben als wir gucken können. Sollte Trump gewinnen ( auch ein Trottel, ohne Frage) haben wir zumindest etwas Zeit gewonnen, da er sich zuerst nach innen wenden wird um die USA wieder “ great again“ zu machen. Außerdem wird er die Nordamerikanische Union nach vorne peitschen. Alles Mist, ja, aber zumindest gibt es den Menschen hier Zeit aufzuwachen…hoffentlich.

  4. Was Russland gewinnt oder verliert ist mir ein Fliegenfurz- dort herrschen die gleichen Verhältnisse wie hier- nur die Spieler-Interessen zielen in verschiedene Taschen. Und dabei wird fleißig auf die Zugpferde des Nationalismus, auf der einen Seite, und der „westlichen Werte“, auf der anderen Seite, gewettet. Die Wahrheit wurde zuerst der allseits fies betriebenen Propaganda geopfert. Bei diesen ganzen Vorkämpfen und Kriegsvorbereitungen fürchte ich den folgenden tödlichen Schlagabtausch und um unser Leben und um alles, was diesem seinen Wert gibt. Wir alle sind Opfer.

  5. Es ist schon erschreckend, wie sich Pro-Russland Sprüche mit Nazi – Sprüchen gleichen.
    Die Russen führen sich auch gerade überall wie die Nazis auf. Jetzt in Frankreich, auf der Krim, in der Ost-Ukraine, in der Türkei, in Syrien….
    früher Afghanistan, Ungarn 1956, Prag 1968, DDR 1953.
    Der Hitler -Stalin Packt findet seine Neuauflage in der Paktierei von Putins Schägern mit den Nazis/Rechtsradikalen in der EU, mit der finanziellen Unterstützung der Rechtsradikalen.
    Bei manchen Kommentatoren kann man ja direkt froh sein, dass es einen Verfassungsschutz gibt…
    Vielleicht ist Vorratsdatenspeicherung manchmal doch sinnvoll….

    • … und für dich wär’s gut, sobald wie möglich in die USA zu reisen, damit du schon mal dein künftiges Leben als Bettler unter Nazis proben kannst !
      Das sind mir die Richtigen !
      Keine Ahnung von garnichts, naiv bis zum Anschlag, weichgebettet im (noch) Sozialstaat, aber ein Maul zum Gotterbarmen !
      Du wärst doch selbst zu blöd dazu, ein Nazi zu sein !
      Du bist Nichts, einfach nur Nichts, deine Gehirnmasse läuft unter Verschwendung !

  6. Zu der ganzen Problematik, der aggressiven Nato-Politik und der des durchgängigen Verfassungsbruches deutscher Kriegs-Politiker, kann ich jedem nur dringendst empfehlen dazu den ehemaligen Staatsekretär im Bundesverteidigungsministerium, Willy Wimmer, zu hören und zu lesen. Obwohl in Rente, der derzeit mit Abstand beste deutsche Politiker und wohl einziger Oppositionelle in unserem Land! Der Mann hat wirklichen Durchblick und Überblick! Lest und hört Willy Wimmer, besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, wie wir von der Nato in den dritten Weltkrieg geritten werden! Es gibt noch Patrioten! Wir sollten uns alle hinter ihn stellen, wenn wir überleben wollen! Willy Wimmer, tiefsten Respekt vor Ihrem Einsatz!

  7. Wenn ihr alle ganz leise seit und die Motoren der Fahrzeuge ab – und das schießen einstellt, könnt ihr mit viel Glück die Russen hören, wie Sie euch auslachen!!! Davon bin ich überzeugt!!!