Stefan Haderer

StefanHaderer

Anthropologe und Politikwissenschafter aus Wien, der politische Analysen und Gastkommentare in zahlreichen nationalen (Die Presse, Wiener Zeitung, Der Standard) und internationalen (Sputnik, Zeit-Fragen) Medien veröffentlicht hat.

Nie zuvor stand es so schlecht um die US-EU-Beziehungen, die als transatlantische Freundschaft seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs bestehen. Trotz der Androhung eines Handelskriegs bieten sich der EU jedoch auch Chancen und die Möglichkeit, sich global neu zu positionieren.… Teilen Weiterlesen

Sie gilt als die mächtigste Frau Europas. Seit 2005 lenkt Bundeskanzlerin Angela die Geschicke der Bundesrepublik Deutschland. Heuer strebt sie als Spitzenkandidatin der CDU eine vierte Amtsperiode an. Dass ihr das gelingt, gilt nicht gerade als sicher. Denn nicht nur in Deutschland, auch in der Europäischen Union mehren sich… Teilen Weiterlesen

Die diplomatische Zurückhaltung des chinesischen Staatsoberhauptes Xi Jinping wirkte bislang in der aggressiven Außenpolitik des Westens wie ein Gegenpol. Aus dem Syrienkrieg hat sich Peking bisher herausgehalten. Von den Sanktionen gegen Russland wird China nicht berührt. Das Exportgeschäft boomt. Der neu gewählte US-Präsident Donald Trump weiß das nur zu… Teilen Weiterlesen