Eric Bonse

Journalist und Blogger, lebte lange in Frankreich und covert die EU

Na, wo bleibt denn der Handelskrieg? Nach seinen vollmundigen Ankündigungen scheint US-Präsident Trump zu zögern, neue Strafzölle auf Stahl und Aluminium zu verhängen. Umso mehr plustert sich die EU auf. Neben Harley-Davidsons und Bourbon-Whiskey will sie nun auch Orangensaft made in USA besteuern, falls… Teilen Weiterlesen

Deutschland hat die Krise abgewendet, nun zittern die Märkte um Italien: So kommentiert “Reuters” das Ergebnis der SPD-Abstimmung über die (ziemlich kleine) GroKo in Deutschland. Sind Wahlen wirklich so schlimm? Kaum dass die Genossen in Berlin das “Go” für Kanzlerin Merkel IV. gegeben hatten, richtete sich der Blick sofort auf die… Teilen Weiterlesen

Ein eigenes  Budget, ein Parlament und einen Finanzminister soll der Euro bekommen – wünscht sich Frankreichs Staatschef  Macron. Doch von den hochfliegenden Visionen einer vollständigen und “souveränen” Währungsunion ist nicht viel übrig geblieben. Zwei deutsche Politiker halten dagegen. Einen „neuen Aufbruch für Europa“ hat die Große Koalition in Berlin… Teilen Weiterlesen

Wer folgt auf EZB-Chef Draghi? Beim heutigen Treffen der Eurogruppe in Brüssel könnte eine wichtige Vorentscheidung fallen. Auch die Zukunft der Euro-Währungsunion steht auf dem Programm. Zwar reden die Euro-Finanzminister noch nicht über Bundesbank-Chef Weidmann, den Berlin gerne als Draghi-Nachfolger nominieren würde. Sie sprechen nur über Draghis Vize Constâncio, der im Mai ausscheidet.… Teilen Weiterlesen

Erinnern Sie sich noch an die Europawahl 2014? Damals traten die Parteien erstmals mit Spitzenkandidaten (Juncker, Schulz u.a.) an, doch wählen konnte man sie nur in ihrer Heimat. Das soll sich nun ändern. Das Europaparlament stimmt heute über europäische Wahllisten ab. Sie sollen die Spitzenkandidaten künftig EU-weit absichern; die nötigen Plätze werden durch… Teilen Weiterlesen

Beim Dieselgate hat die EU auf ganzer Linie versagt. Sie hat den Skandal nicht kommen sehen, Hinweise ignoriert und den Schaden hinterher nicht behoben. Wird es bei der Luftverschmutzung ähnlich laufen? Darauf deutet zumindest die Choreografie für den (heiße) Luft-Gipfel hin, der am Dienstag in Brüssel stattfindet. 23 von… Teilen Weiterlesen