Angelika Gutsche

Gela

Ihre ausgedehnten Reisen führten Angelika Gutsche unter anderem auf den afrikanischen Kontinent und quer durch den Balkan. Neben Büchern fanden zahlreiche Reportagen und Reiseberichte Veröffentlichung und die Stadtbibliothek München zeigte einige ihrer Fotoausstellungen.

Libyen. Italien versucht verstärkt, in Libyen militärisch Fuß zu fassen. Die libyschen Streitkräfte reagieren empört. Militärkreise bestätigen, dass sich in der libyschen Hauptstadt Tripolis mittlerweile mehr als fünfhundert italienische Spezialeinsatzkräfte aufhalten, dazu kommen noch die Kräfte der Geheimdienstzentrale, die sich… Teilen Weiterlesen

Die USA setzen für die nächsten vier Monate die Einreise-Visa für Einwohner der Staaten Libyen, Syrien, Jemen, Irak, Iran, Sudan und Somalia aus. Die Empörung bei uns ist groß. Doch welcher Libyer, Syrer oder Jemenit bekommt denn ein Visum für Deutschland, wenn er sich an die deutsche Botschaft in… Teilen Weiterlesen

Mit einer Botschaft an das tunesische Volk hat sich der ehemalige Präsident Zine el Abidine Ben Ali sechs Jahren nach seinem Sturz zum ersten Mal zu Wort gemeldet. Er beschuldigt darin die CIA, zusammen mit radikalen Islamisten die Aufstände in Tunesien entfacht zu haben. Die Botschaft wurde unter anderem… Teilen Weiterlesen

USA. Laut eines Berichts des ‚Councel of Foreign Affairs‘ haben die USA im Jahr 2016 bei Luftangriffe weltweit im Durchschnitt täglich 72 Bomben abgeworfen, d.h. drei Bomben pro Stunde. Insgesamt wurden 26.171 Bomben auf Syrien (12.192), den Irak (12.095), Afghanistan (1.337), Libyen (496), Jemen (34), Somalia (14) und Pakistan… Teilen Weiterlesen

Die UN-SMIL (United Nations Support Mission in Libya) und das UN-Büro des Hohen Menschenrechtskommissars haben einen Bericht über die unvorstellbaren Menschenrechtsverletzungen und den Missbrauch von Migranten in Libyen unter dem Titel „Detained and Dehumanised: Report on Human Rights Abuses against… Teilen Weiterlesen

Die de-facto-Auflösung des Präsidialrats in seiner jetzigen Form ist ein Paukenschlag, die ‚Einheitsregierung‘ unter Sarradsch damit gescheitert. Während der Präsident der ‚Einheitsregierung‘, Faiez Sarradsch, auf einer Hochzeitsfeier in London weilt, nahm einer der Stellvertreter im Präsidialrat, Fatih Madschrbi, Neubesetzungen der Posten des Wirtschafts-, Justiz- und Finanzministers sowie des Stabschefs… Teilen Weiterlesen

Westberlin in den 80er Jahren: die Libyen-Connection und das Gaddafi-Komplott Die folgenden Ausführungen stützen sich im Wesentlichen auf die Bücher von Mark Altten „Das Gaddafi-Komplott“ und von Manfred G. Meyer „Gaddafi, Koks und Knaben“ sowie auf Artikel der Zeitschrift ‚Der… Teilen Weiterlesen

Libyen. Die von der internationalen Gemeinschaft installierte Einheitsregierung hat in Tripolis die Kontrolle fast vollständig verloren. Immer mehr ehemalige Unterstützer fallen ab. Trotzdem soll eine aus radikal-islamistischen Kämpfern bestehende ‚Präsidialgarde‘ aufgestellt werden. Der UN-Sondergesandte für Libyen, Martin Kobler, hat in New York erklärt, dass in Kürze in Libyen eine… Teilen Weiterlesen