Marco Maier

Ich bin Mitherausgeber beim "Contra Magazin" und Buchautor. Vorwiegend beschäftige ich mich vorwiegend mit Themen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Seit einiger Zeit lebe ich auf den Philippinen.

Einem investigativen Bericht zufolge ist Google ein Projekt des US-amerikanischen Deep State zur totalen Kontrolle des globalen Informationsflusses. Nach der Enthüllung der Story kommen haufenweise Dementis, "Beschönigungen" von Dokumenten und dergleichen. Insurge Intelligence, ein neues investigatives Journalismusprojekt welches durch "crowdfunding"… Teilen Weiterlesen

Das kanadische Höchstgericht hat entschieden, dass ein Land das Recht habe, die Internetnutzer weltweit von Informationen abzuschneiden. Damit folgt Kanada anderen Staaten, die ähnliche Eingriffe unternahmen. In einer Entscheidung, die weltweite Auswirkungen haben könnte, entschied das kanadische Höchstgericht zugunsten eines Unternehmens, welches Google gerichtlich dazu zwingen wollte, diverse Domains… Teilen Weiterlesen

Die Horrormeldungen über angebliche brutale Schwulenverfolgungen in Tschetschenien werden von einem US-Professor für Asylrecht angezweifelt. Er war selbst vor Ort und inspizierte ein angebliches Foltergefängnis. Die russische Oppositionszeitung "Nowaja Gaseta" (ja, so etwas gibt es auch im angeblich so unfreien Russland) berichtete kürzlich von einer umfangreichen Aktion. Demnach sollen… Teilen Weiterlesen

Am Montag wählen die Filipinos ihren neuen Präsidenten. Aussichtsreichster Kandidat ist "Dirty Harry" Rodrigo Duterte, der in allen aktuellen Umfragen stark in Führung liegt. Doch dem Establishment in Manila passt das nicht... Kein anderer Präsidentschaftskandidat polarisiert so stark, wie der Bürgermeister von Davao City, Rodrigo Duterte. Doch bei vielen… Teilen Weiterlesen

Wirklich glücklich war der türkische Präsident mit dem Verhandlungsergebnis seines Premierministers ohnehin nicht. Nun droht Erdoğan damit, den Flüchtlingsdeal mit der EU platzen zu lassen. Die Türkei werde "das Abkommen nicht umsetzen", wenn die Europäische Union "ihre Zusagen nicht einhält", sagte Präsident Erdoğan in einer Rede am Donnerstag in… Teilen Weiterlesen

Petro Poroschenko spricht angesichts der Ablehnung der Niederländer hinsichtlich des EU-Assoziierungsabkommens von einer "Attacke auf die Einheit Europas und die Verbreitung europäischer Werte". Sagt ausgerechnet jener, der seit dem Maidan-Putsch mit Faschisten paktiert, sowie Frauen und Kinder bombardieren lässt. Die… Teilen Weiterlesen

Die Philippinen befinden sich wegen Territorialstreitigkeiten mit China im Clinch. Doch von den Amerikanern will man sich auch nicht unbedingt vor den Karren spannen lassen. Vor allem nicht Präsidentschaftskandidat Rodrigo Duterte, der gerne die nationalistische Karte spielt. Seit einiger Zeit versucht Washington in Südostasien Verbündete gegen den Hauptkonkurrenten in… Teilen Weiterlesen