Peter Richter

Jahrgang 1940, Journalistikstudium in Leipzig, Promotion zum Dr. rer. pol., Lehrtätigkeit, verschiedene Jobs inner- und außerhalb des Journalismus. Seit 2004 zwar auf dem Altenteil, aber nicht im Ruhestand, sondern Wortmeldungen zu Politik, Zeitgeschichte, Kultur und Welt-Anschauung unter www.blogsgesang.de.

Man kann gegen Alexander Dobrindt manches vorbringen, nicht aber, dass dem einstigen CSU-Generalsekretär und jetzigem Bundesverkehrsminister der Instinkt für gesellschaftliche Stimmungsänderungen fehle. Im Gegenteil; besser als viele sonst haben er und andere in den Unionsparteien erkannt, dass es sich bei… Teilen Weiterlesen

Diese Chance darf man sich natürlich nicht entgehen lassen, mögen einige der tief gekränkten Edelfedern unserer heimischen Qualitätspresse gedacht haben und sprangen flugs aufs Trittbrett von »Charlie Hebdo«. »Was sie verbindet«, hieß es zum Beispiel über die Mörder im Pariser Marais-Viertel und die Pegida-Bewegung in der »Berliner Zeitung«, »ist… Teilen Weiterlesen