Seltsam: HEIKO Maas in den USA – Scheinheiliger? Der frühere Bundesjustizminister Heiko Maas ließ sich jetzt in den USA beim neuen Außenminister blicken. Angeblich ging es lediglich um ein „Kennenlernen“ des neuen US-Außenministers Mike Pompeo. Tatsächlich steht der Iran-Konflikt im Mittelpunkt. Heiko Maas tat so, als könne er gegen die Dollar-Macht USA die Interessen der europäischen Wirtschaft verteidigen…. Heiko Maas: Kleiner Mann ganz groß? Es ist an sich unanständig, die relative Kleinwüchsigkeit von Heiko Maas gegen ihn zu verwenden. Im… Teilen Weiterlesen

Überraschung im nächsten Sommerloch: EU will neues FREIHANDELSABKOMMEN heimlich durchsetzen TTIP ist in der EU bzw. vor allem in Deutschland zunächst gescheitert. Das ficht die EU allerdings nicht an, es nicht weltweit an anderer Stelle zu versuchen. Im Sommer wird es wohl heimlich zum Abkommen mit südamerikanischen Ländern kommen - von dem heute in Deutschland noch fast niemand weiß. Es wird eine monströse Fleischwelle in Deutschland eintreffen - das ist gewiss. Die Hintergründe sind erschüttern, die Nachteile überwiegen die Vorteile… Teilen Weiterlesen

Italien und die EURO-Lüge: Hier zerbricht das Märchen der Mainstream-Spar-EU In Italien sitzt die nächste Regierung fast schon im Sattel. Die rechtspopulistische Lega sowie die Fünf-Sterne-Bewegung haben sich auf den Kandidaten Giuseppe Conte geeinigt. Nicht nur Politiker im Westen, sondern auch ernsthafte Finanzexperten warnen vor dramatischen Risiken. Ein Szenario zeigt, dass dies sogar der Sargnagel für den Euro in der bisherigen Form sein könnte. Italien: In schlimmer Verfassung Hintergrund des Aufstiegs der sogenannten Populisten ist die schlimme wirtschaftliche Situation im… Teilen Weiterlesen

Pressefreiheit in Gefahr: Fotos verboten…. Ab dem 25. Ist die „Datenschutzgrundverordnung“ (DSGVO) bei uns in Kraft. Es gibt jetzt schon Experten, die darauf verweisen, dass Deutschland über die ohnehin verlangten Richtlinien hinaus die Rahmenbedingungen weiter verschärft hat. Auch hier lässt der bisherige Bundesjustizminister Heiko Maas noch „grüßen“. Allerdings ist die Pressefreiheit ohnehin noch einmal massiv eingeschränkt – und das in einem bislang weniger beleuchteten Aspekt zusätzlich: Bilder sagen oft mehr als tausend Worte. Was wäre Aufklärungsjournalismus ohne gute Bilder? Großeinsatz… Teilen Weiterlesen

Bildungsminister Naftali Bennett behauptet, der 15-jährige Mohammed Ayoub wäre nicht von einem israelischen Scharfschützen erschossen worden, wenn er in der Schule gewesen wäre. Bennetts Kommentare spiegeln eine Realität wider, in der israelische Soldaten ungestraft töten. Von Orly Noy - Die israelische Armee tötet Kinder. Das ist nicht neu. Gelegentlich erscheint der Name eines dieser Kinder in den Schlagzeilen, und die israelischen Behörden sind gezwungen zu reagieren. Ihre Antworten enthüllen fast immer eine schrecklichere Wahrheit als die Morde selbst. Das geschah… Teilen Weiterlesen

Die älteste, internationale Nachrichtenagentur versendet weltweit täglich etwa 3.200 Artikel, 2.500 Foto, 100 Infografiken, 150 Videografiken und durch die Anwaltskanzlei KSP Massenabmahnung gegen die Betreiber von Blogs, welche ihrer Ansicht nach Urheberrechtsverletzungen begehen. Dafür werden hypothetische, teils astronomische Lizenzgebühren verlangt und mittels Inkasso eingefordert. Die Blog-Betreiber zahlen diese, obwohl sie höchst umstritten und zumeist gar nicht rechtmäßig sind, weil sie vor Gericht wenig Chancen sehen, Recht zu bekommen. Die AFP bekommt mit Fabrice Fries einen neuen Boss und dieser ist… Teilen Weiterlesen

Nord- und Süd-Korea haben offenbar eine historische Vereinbarung getroffen. Die Anführer beider Länder haben sich dabei zum ersten Mal Auge in Auge gegenüber gestanden und zugestimmt den Korea-Krieg endlich zu einem Ende bringen zu wollen. Diese Vereinbarung stellt einen unglaublichen Durchbruch dar. Insbesondere wenn man nur wenige Monate zurückblickt, in denen es den Anschein hatte, dass das “alte Pulverfass Korea” erneut durch den Westen zur Explosion gebracht werden könnte. Während sich nicht nur die Millionen Koreaner über diese Friedensgespräche freuen dürften, treibt… Teilen Weiterlesen

"Focus online" empörte sich: "ZDF-Mann verbreitete Verschwörungstheorie zu Syrien – jetzt reagiert der Sender" Was war so Ungeheueres geschehen, dass ein gestandener, mehrfach ausgezeichneter Journalist des ZDF plötzlich im Lager der Verschwörungstheoretiker und Aluhelme verortet wurde? Am Freitag vergangener Woche… Teilen Weiterlesen

In seiner Rede vom 24. April 2018 im GEOINT 2018 Symposium offenbarte General Raymond A. Thomas III. (Chef-Kommandeur der Spezialen Operationen (USSOCOM) das Ausmaß der elektronischen Kriegsführung zwischen den Vereinigten Staaten und "dem Feind" (man verstehe Russland). Ihm zufolge störe oder hemme der "Feind" systematisch die US-Systeme in Syrien,… Teilen Weiterlesen

Das Pentagon verstärkt seine Verteidigungsfähigkeit rund um seine Stützpunkte in Syrien, was darauf hindeutet, dass die Truppen dort bleiben werden. Von Jason Ditz - Während Präsident Trump noch von einem "relativ baldigen" Abzug der Truppen aus Syrien spricht, ist der Eindruck vor Ort in Syrien sehr groß, dass die US-Truppen bleiben. Das Pentagon zeigt keine Anzeichen für einen Rückzug und bringt weitere Verstärkungen in das Gebiet. Über 2.000 US-Soldaten sind auf einem Dutzend Stützpunkten in Syrien stationiert, vor allem im Nordosten.… Teilen Weiterlesen