Springer Presse: “Solidarität mit den Vereinigten Staaten von Amerika”

Über die polemische Einseitigkeit des Springer “Journalismus” sind sich viele bewusst. Dennoch: die Boulevardzeitung hat Millionenauflagen. Und das obwohl sich Springer selbst eine politische Richtung vorgibt. Die berechtigte Frage lautet da: Ist das noch Journalismus? Millionenauflage Die Springer Zeitungen und Zeitschriften sind die bekanntesten in Deutschland. Allein die BILD Zeitung und die...

Kommentar: Der Propagandakrieg hyperventiliert

Schlägt man auf Wikipedia den Namen Harold Harmsworth, 1.Viscount Rothermere nach, so beginnt der Eintrag heute am 31.07.2014 mit dem Absatz “Bedeutung” folgenden Inhalts: “Berühmtheit erlangte Harmsworth als Eigentümer zahlreicher bedeutender britischer Tages- und Wochenzeitungen, wie die...

Medien lügen Gaspreis Drohung Russlands herbei

In den deutschen Medien geht in diesen Tagen eine Falschmeldung um: Russland bzw. Putin hätte gedroht die Energiepreise besonders die Gas- und Ölpreise zu erhöhen Als Reaktion auf die von der EU beschlossenen Wirtschaftssanktionen sei die Drohung aus dem russischen Außenministerium gekommen. Nach Betrachtung der Primärquellen stellt sich heraus, es ist eine reine Feststellung der russischen Beamten.    Mehrere...

Kampf der Weltmächte um Gas und Öl in der Arktis

Das Eis der Arktis schmilzt und gibt Schifffahrtsrouten frei. Die USA und Russland erhoffen sich ebenso wie Dänemark, Norwegen und Kanada, Rohstoffe wie Öl und Gas am Meeresgrund zu finden. Das Ausmaß der Ressourcen ist nach Schätzungen gigantisch. Offen ist allerdings, wem der Nordpol überhaupt gehört....

Kommentar: Putin der Paria

Im historischen Rückblick wird der Abschuss des malaysischen Liners am 17. Juli 2014 zwei entscheidende Zäsuren markieren: einmal den Verlust der politischen Handlungsfreiheit des kontinentalen Europas im Verhältnis zu Russland und dann, dass die Loyalität des (noch) Vereinigten Königreichs nun endgültig dem Partner westlich des Atlantiks gehört. Keine fünfzig Stunden nach dem Absturz, noch am 19. Juli,...

EU mit wirtschaftlichem Harakiri – finanzielle Sanktionen gegen Russland beschlossen

Nach monatelangen Hin- und Her sind die Wirtschaftssanktionen der EU gegen die russische Förderation beschlossen. Die EU Länder beschlossen am Dienstag “gemäßigte Sanktionen” gegen die russische Wirtschaft. Doch die Sanktionen richten sich auch gegen die Eigene. Vier Branchen sind davon betroffen,...

SPD-Politiker: “Die Größte Gefahr geht von den USA aus”

Auf seiner Facebook-Seite hat der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel (SPD) die USA als größte Bedrohung des Weltfriedens und Kriegstreiber attackiert. Die klaren Worte stehen im kompletten Gegensatz zur SPD Außenpolitik und werden von Partei Kollegen scharf kritisiert. Serdar Yüksel...

Kommentar zum Spiegel Artikel “in eigener Sache: Wer ist der Kriegstreiber?”

Zurecht löste der Spiegel Artikel “Stoppt Putin jetzt!” einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken aus, vielleicht auch stellvertretend für viele andere, ähnlich gelagerte Artikel über die mehr als tragische Entwicklung in der Ukraine und der angeblichen Rolle Russlands. Es ist gut möglich und sogar höchstwahrscheinlich,...

Wirtschaftpolitik – wohin geht die Reise?

Je mehr sich die Wachstumsschwäche in den entwickelten Volkswirtschaften festsetzt, je mehr dürften Zweifel an den wirtschaftspolitischen Konzepten von Keynes die Runde machen. Im Folgenden diskutiere ich, wohin die Reise bei den volkswirtschaftlichen Theorien und der wirtschaftspolitischen Ausrichtung gehen könnte. Die an Keynes orientierte nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik ist darauf ausgerichtet,...

Libyen nach der “NATO Demokratie”

Drei Jahre nach dem NATO Krieg in Libyen herrschen dort katastrophale Zustände. Kämpfe und Anschläge sind alltäglich, die Wirtschaft liegt am Boden und stabil  ist das Land in keiner Weise. Aber noch viel wichtiger: Die Demokratie rückt in immer weitere Ferne. Ein zerstörtes Land findet keine Ruhe. US-Botschaft...