Kultur ist eine ernste Sache, über die kann man nicht wirklich streiten. Die hat man oder eben nicht. Sich mit kulturlosen Menschen über dieses Thema auseinandersetzen zu wollen, ist so ähnlich, wie einer Kuh das Fliegen zu lehren. Die Kulturlosigkeit der USA ist legendär und ab heute wieder ein Stück offizieller. Als herausragender Ausdruck dieser wenig von Kultur belasteten Lebensart werden gerne die Essgewohnheiten der Nordamerikaner angeführt. Dessen ungeachtet, muss man neidlos anerkennen, dass die amerikanische Kulturlosigkeit sich über die… Teilen Weiterlesen

Man staunt, dass die Nachrichten überhaupt über solche Umweltsauereien berichten dürfen. Denn das kennen wir von der „giftigen Kabinenluft“, dem sog. #FumeEvent, dass es hier um sehr viel Geld geht und dieses auch entsprechend eingesetzt wird, um solche Schweinereien, die eigentlich „Umweltverbrechen“ sind, zu vertuschen. Eine kriminelle Kumpanei zwischen Politik, Wirtschaft, Medien und Behörden – das attestierte man den beteiligten Strategen beim Dieselskandal. Den man allerdings schnell herunter kochte und banalisierte. Deutschland ist Autoland, da finden sich schnell Nebenschauplätze, mit… Teilen Weiterlesen

Versuche der Einmischung in Russlands innere Angelegenheiten gehen weiter und dies wird auch angesicht der bevorstehenden Präsidenten-Wahlen im März 2018 in Russland nicht nachlassen. Von Anton Kulikow - Beamte der Kommission zum Schutz der staatlichen Souveränität des Russischen Föderationsrates kamen bei einem Treffen am Montag zum Schluss, dass Versuche, sich in die inneren Angelegenheiten Russlands einzumischen, auch bei den Regionalwahlen im September dieses Jahreszu zu beobachten waren, obwohl sie keinen großen Einfluss auf das Ergebnis hatten. Es lohnt sich anzumerken,… Teilen Weiterlesen

False Flag-Operationen haben gemein, dass sich das transportierte Narrativ im Laufe der Zeit ändern muss, da immer wieder neue Erkenntnisse auftauchen, die nicht mit der offiziellen Version in Einklang zu bringen sind. Auch Las Vegas bildet hier keine Ausnahme. Nachdem die Polizei bereits den Attentatsvorgang abgeändert hat und dadurch noch mehr Fragen bei Menschen aufwarf, die die offizielle Berichterstattung nicht unhinterfragt hinnehmen wollen, kommt nun eine neue Dimension hinzu. Nach verschiedenen Quellen soll nämlich das FBI Videos und Nachrichten von den Handys… Teilen Weiterlesen

Die USA erhielt einen kräftigen Schlag gegen ihre globale Vorherrschaft, der sicherlich noch mehr Säbelrasseln in Washington von den Kriegshetzern verursachen wird. In dieser Woche verkündete China, es habe eine ‘Bezahlung versus Bezahlung‘ (PVP)-System eingeführt, um Chinas Yuan und Russlands Rubel Transaktionen miteinander abzugleichen.  Das Ziel, so sagte man uns, sei „die Risiken zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen“ für das System des Devisentausches. Der neue Mechanismus, der mit dem langandauernden Monopol des US SWIFT inter-bank Zahlungssystem (das die… Teilen Weiterlesen

Nach der Landtags-Wahl ist vor Jamaika: In dieser Woche sollen die Sondierungsgespräche in Berlin beginnen. Auch die (angeblich neutrale) EU-Kommission drückt die Daumen. Zu dumm, dass jetzt aus Niedersachsen ganz andere Signale kommen. Alle drei Jamaika-Parteien haben dort kräftig verloren, die CDU in Hannover führt ihre Verluste auf mangelnden Rückenwind aus Berlin zurück. Ob diese Klatsche für Jamaika dazu führt, dass die CDU-Basis noch lauter gegen die ewige Kanzlerin grummelt? Und wie wird sich die angeschlagene CDU-Chefin durch den EU-Gipfel am Donnerstag merkeln? Ein weiteres großes… Teilen Weiterlesen

Das war kein Konzert, das war eine Messe, als der Sänger Lluis Llach am 15./16. Januar 1976 sein Konzert in Barcelona gab. Man lag sich in den Armen, man weinte, man war bei sich. Von Uli Gellermann - Denn erstmalig seit Francos Tod durfte die Sprache der Katalanen wieder öffentlich gesungen werden. Es war zugleich die Zeit, in der sich mit der „Alianza Popular“, die Nachfolgepartei der Franco-Nazis auf den Weg in die „demokratische“ Legalität machte. Jene Partei, die heute… Teilen Weiterlesen

Das Folgende ist eine kurze Geschichte der genozidalen Verbrechen, die Koreaner in ihrem eigenen, geliebten Land durch brutale Angriffe, Eroberungen und Manipulationen der USA erleiden mussten. Am 10. Juni 1871 attackiert Adm. Rodgers, Kommandant von fünf Kriegsschiffen und Landungstruppen von… Teilen Weiterlesen

Wie reagiert die spanische Regierung? Und was macht die EU? Diese Fragen müssen Madrid und Brüssel beantworten, nachdem Katalonien doch nicht von der Klippe gesprungen ist. Regierungschef Puigdemont hatte am Dienstag zwar bekräftigt, die Unabhängigkeit anzustreben. Doch er hat sie noch nicht vollzogen. Damit schuf er neue Unsicherheit, verhinderte aber auch eine Eskalation.… Teilen Weiterlesen

Saudi-Arabien beschwerte sich am Freitag, nachdem es auf der schwarzen Liste der UNO wegen Gewalttätigkeiten gegen Kinder in Kriegszonen gelandet ist, die mit ihren Angriffen auf den Jemen zusammenhängen. Von Jason Ditz - Der Bericht warf der von den Saudis geführten Koalition gegen den Jemen mindestens 683 getötete Kinder im Jahr 2016 vor. Saudische Regierungsvertreter beschwerten sich, dass ihre Einbeziehung "missverständlich" war, boten aber keinen Beweis für das Gegenteil an. Der saudische Botschafter Abdallah al-Mouallimi besteht darauf, dass saudische Kampfflugzeuge… Teilen Weiterlesen